+
Unzufriedener Juror: Rapper Sido (rechts) findet die Sendung Popstars nicht authentisch.

Sido findet Popstars unecht

Rapper Sido ist noch bis Mitte Dezember Mitglied der Popstars-Jury. Jetzt hat der Berliner die Sendung als unecht kritisiert.

Der Berliner Rapper Sido ("Augen Auf") hat die ProSieben-Show Popstars kritisiert, obwohl er selbst neben Detlef D. Soost und Loona in der Popstars-Jury sitzt. Er sagte gegenüber dem Radiosender "Das Ding": "Keines von den Mädchen ist echt."

Sobald eine der Kandidatinnen vor der Kamera stehe, verhielten sie sich anders. Selbst Tränenausbrüche seien kalkuliert. Prompt konterte eine Sendersprecherin: "Bei Popstars sind die Mädchen genauso authentisch wie Sido."

Ein Zusammenschnitt bei Youtube zeigt besonders witzige und gemeine Kommentare, die Sido als Juror gemacht hat. Das Staffelfinale läuft am 18. Dezember. Danach ist Sido von seiner "unechten" Aufgabe erlöst.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wahlabend im TV: Private fassen sich kürzer und bieten Alternativ-Programm
Für manche Sender geht es am Wahlabend um kaum etwas anderes. ARD und ZDF berichten mehrere Stunden am Stück. Andere fassen sich kurz und sind so eine Alternative für …
Wahlabend im TV: Private fassen sich kürzer und bieten Alternativ-Programm
Bayerischer Rundfunk übernimmt 2018 den ARD-Vorsitz
Der Senderverbund hat einstimmig beschlossen, dass der Bayerische Rundfunk im Jahr 2018 den Vorsitz der ARD übernehmen wird - zuletzt hatte der BR diesen 2005/2006 inne.
Bayerischer Rundfunk übernimmt 2018 den ARD-Vorsitz
Wird dieser Weltmeister Scholl-Nachfolger bei der ARD?
Nach der Trennung von Mehmet Scholl ist die ARD auf der Suche nach einem oder mehreren TV-Experten für die Fußball-WM 2018. Ein Weltmeister scheint Favorit zu sein, ein …
Wird dieser Weltmeister Scholl-Nachfolger bei der ARD?
Castingshow „MasterChef“ startet neue Staffel mit Nelson Müller
Die zweite Staffel von „MasterChef“ hat 24 Folgen mit jeweils 50 Minuten und startet am Montag nach der Bundestagswahl mit Neuzugang Nelson Müller in der Jury.
Castingshow „MasterChef“ startet neue Staffel mit Nelson Müller

Kommentare