Josefa Schmid ist Kollnburgs singende Bürgermeisterin. Supertalent wird sie aber nicht.

Singende Bürgermeisterin aus Kollnburg

Josefa Schmid darf nicht beim Supertalent auftreten

  • schließen

Kollnburg - Die singende Bürgermeisterin Josefa Schmid darf doch nicht in Bohlens Castingshow "Das Supertalent" auftreten. Ein handfester Streit bremst sie aus bei ihrem Sprung auf die große TV-Bühne.

Josefa Schmid war bereits Mitte August zum Casting der Fernsehshow "Das Supertalent" nach Bremen gereist. Jetzt berichtet die Mittelbayerische Zeitung, dass die Aufzeichnung ihres Songs im TV nicht ausgestrahlt wird.

Auf Anfrage teilte RTL mit, dass es den Auftritt der FDP-Bürgermeisterin aus lizenzrechtlichen Gründen nicht ausstrahlen könne. Ein Urheber von Josefa Schmidts gecoverten Song stellt sich quer: Er hätte keine Lizenz für eine TV-Ausstrahlung erteilt. Um welches Lied es sich handelt, teilt RTL nicht mit.

Nicht zum ersten Mal Streit um Lizenz

Schon 2013 hatte die singende Bürgermeisterin Josefa Schmid Stress mit Schlagerstar Rainhard Fendrich, da sie seinen Schmusesong "Weus'd a Herz hast wia a Bergwerk" coverte. Streitpunkt damals: Schmid erwähnte im Video-Vorspann ihr Bürgermeisteramt. Der Musikverlag wollte aber keine politische Werbung vor dem Song. Jedoch fanden die Kollnburgerin und der Musikverlag einen Kompromiss. Die Bürgermeisterin ließ die Anmerkung über ihr politisches Amt weg.

Ob es sich nun wieder um einen Lizenzstreit um Fendrichs Evergreen handelt, wollte der RTL-Pressesprecher nicht sagen. Josefa Schmid hat aber mittlerweile auch selbst geschriebene Lieder, wie den Jazz-Song "Mein Lied" und ist bei einem Londoner Label unter Vertrag. Der Traum vor dem Millionenpublikum des Supertalents aufzutreten, ist jedoch geplatzt.

ans

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

ZDF-Fernsehgarten: Nach Skandal-Auftritt - Kollege über Kiewel: „Normalerweise ist sie cooler“
Im ZDF-Fernsehgarten hat Luke Mockridge für einen Eklat gesorgt. Andrea Kiewel unterbrach seinen Auftritt, nun äußert sich ein Kollege dazu. 
ZDF-Fernsehgarten: Nach Skandal-Auftritt - Kollege über Kiewel: „Normalerweise ist sie cooler“
Helene Fischer sagt erstmals seit langem etwas zu einer Zeitung - und zwar exakt einen Satz
Helene Fischer gönnt sich gerade eine kleine Auszeit. Anlässlich ihres bald ausgestrahlten Konzertfilms meldet sie sich nun zu Wort.
Helene Fischer sagt erstmals seit langem etwas zu einer Zeitung - und zwar exakt einen Satz
Aus für beliebten TV-Sender! Am 30.9. ist Schluss - Fans traurig: „Das ist Mist“
Das dürfte viele Fans traurig stimmen: Ein beliebter TV-Sender verschwindet Ende September aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Doch es gibt Trostpflaster.
Aus für beliebten TV-Sender! Am 30.9. ist Schluss - Fans traurig: „Das ist Mist“
TV-Experte aus bekannter Kultsendung tot - Große Trauer
Bei „Kunst und Krempel“ entschied Kunsthistoriker Dr. Carl Ludwig Fuchs über Fundstücke von Zuschauern. Der BR trauert um den Experten.
TV-Experte aus bekannter Kultsendung tot - Große Trauer

Kommentare