+
Hat Tanja Tischewitsch beim Sommer-Dschungelcamp 2015 abgesagt, weil sie schwanger ist?

Medienbericht

Sommer-Dschungelcamp 2015: Tanja Tischewitsch schwanger?

  • schließen

München - Hat Tanja Tischewitsch beim Sommer-Dschungelcamp 2015 abgesagt, weil sie schwanger ist? Wir haben bei Ihrem Management nachgefragt.

Update vom 16. Juli 2015: Was müssen die Kandidaten beim Sommer-Dschungelcamp 2015 eigentlich machen? Lebende Spinnen essen? Sich unter Kakerlaken begraben lassen? Oder einen Bungee-Sprung vom Kölner Dom machen? Was die Kandidaten bei "Ich bin ein Star - lasst mich wieder rein" machen müssen - vielleicht.

Am Montag wurde bekannt, dass Ex-Bachelor-Finalistin Angelina Heger (23) ins Sommer-Dschungelcamp 2015 geht und dort Tanja Tischewitsch (25) vertritt. Laut RTL-Sprecher Claus Richter sagte die Ex-DSDS-Kandidatin "aus persönlichen Gründen" ab. Was nicht unbedingt Licht in das Rätsel um ihre plötzliche Absage brachte. Konkreter wurde hingegen die "Neue Presse" aus Hannover. Nach Informationen der Zeitung soll Tanja Tischewitsch nämlich schwanger sein - und zwar in der achten Woche. Trotz Schwangerschaft sollen die Dreharbeiten zur RTL-Daily-Soap "Alles, was zählt" unverändert weitergehen. In der Serie soll sie laut RTL über einen längeren Zeitraum die Fitnesstrainerin Tina Gouverneur spielen. Beim Sommer-Dschungelcamp 2015 hingegen müssen die Kandidaten wieder körperlich anstrengende Herausforderungen bewältigen - sicher nicht das Richtige für eine schwangere Frau. 

Ins Bild passt auch, dass das Portal Promiflash vermeldet, Tanja Tischewitsch sei beim Arzt-Check für das Sommer-Dschungelcamp 2015 durchgefallen. "Es gibt gesundheitliche Voraussetzungen, die im Moment nicht gegeben sind. Es ist aber nichts Ernstes", erklärt Tanjas Management im Interview mit Promiflash. Nichts Ernstes? Klingt auch irgendwie nach Schwangerschaft. 

Sommer-Dschungelcamp 2015: Vertrag für Tanja Tischewitsch wurde aufgehoben

Was Tanja Tischewitsch genau fehlt, wollte ihr Manager gegenüber Promiflash nicht bekanntgeben. Allerdings erinnerte er an ihre Teilnahme am Dschungelcamp im Januar. "Tanja hatte ja auch schon damals Kreislaufprobleme." Damals konnte sie sich noch rechtzeitig erholen und mit den anderen Kandidaten nach Australien fliegen. Für das Sommer-Dschungelcamp 2015 scheint eine "Genesung" aber ausgeschlossen. "Tanja macht beim Dschungelcamp nicht mit, der Vertrag wurde im Einvernehmen aufgehoben", betont ihr Manager.

Unsere Onlineredaktion fragte bei "Groove Events" dem Management von Tanja Tischewitsch nach: Hat sie beim Sommer-Dschungelcamp 2015 abgesagt, weil sie schwanger ist? Antwort: "Dazu sagen wir gar nichts." Ein Dementi klingt anders.

Tanja Tischewitsch selbst hat sich noch nicht zu ihrer Absage beim Sommer-Dschungelcamp 2015 geäußert.

Auf ihrem Facebook-Profil

 veröffentlichte sie zuletzt etliche Fotos vom Audi Ascot-Renntag in Hannover. Am Montagabend lud sie einen Video mit einem kurzen Musik-Remix hoch. Die Aufnahmen zeigen sie im Sitzen mit einem Tablet. Soll ein eventueller Baby-Bauch, der sich ab der 8. Schwangerschaftswoche schon leicht zeigen kann, etwa verdeckt werden?

Tanja Tischewitsch zog erst kürzlich zu ihrem Freund - Absage beim Sommer-Dschungelcamp

Als Vater das Kindes kommt natürlich in erster Linie ihr Freund Thomas Radeck (40) in Frage. Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, ist Tanja Tischewitsch, die aus Hannover stammt, erst vor kurzem zu ihrem Freund, TV-Produzent Thomas Radeck (40), nach Köln gezogen. Das Paar hatte sich vor anderthalb Jahren bei "DSDS" kennengelernt (ihr Freund produziert die Sendung). Ihre Liebe hatten sie aber lange geheim gehalten. Tanja Tischewitsch erzählte "Bild" bereits, wie sie und ihr Freund leben: "Wir haben eine schöne Wohnung, 150 Quadratmeter. Wir haben eine super Dachterrasse, da kann man schön chillen im Sommer." 150 Quadratmeter sind groß genug für drei. Falls der Bericht denn stimmt, wonach Tanja Tischewitsch wegen ihrer Schwangerschaft nicht beim Sommer-Dschungelcamp 2015 teilnehmen kann.

fro 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hoffen auf den Lucky Punch
München - Wladimir Klitschko wird TV-Experte beim Streamingdienst DAZN – und zeichnete im Münchner Boxwerk einen ersten Beitrag auf.
Hoffen auf den Lucky Punch
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Es geht schon wieder los: Promi Big Brother bittet erneut mehr oder minder bekannte Stars in den Container und sperrt hinter diesen ab. Wer bei der aktuellen Staffel …
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Das Sommerhaus der Stars 2017: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
RTL zeigt „Das Sommerhaus der Stars“ 2017. Hier erfahren Sie, wer nach der dritten Folge schon raus ist und welche Kandidaten noch dabei sind.
Das Sommerhaus der Stars 2017: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
MTV hat eine sensationelle Nachricht für alle Musikfans
Nachdem der Musiksender MTV 2011 ins Pay-TV wechselte, soll er nun am 1. Januar 2018 wieder ins deutsche Free-TV zurückkehren. 
MTV hat eine sensationelle Nachricht für alle Musikfans

Kommentare