+
Bei Nickelodeon wird der Bildschirm am "Spieltag" schwarz bleiben.

TV-Sender macht fernsehfreien Nachmittag

"Spieltag": Nickelodeon zeigt Schwarzbild

Berlin - Am Nachmittag des 12. Juni werden die Zuschauer von Nickelodeon schwarz sehen. Der TV-Sender für Kinder will für vier Stunden sein Programm abschalten - und verfolgt damit ein wichtiges Ziel.

Versteck spielen statt fernsehen: Der Kindersender Nickelodeon schaltet für einen Nachmittag sein TV-Programm ab und will damit seine jungen Zuschauer zum Spielen animieren. Am 12. Juni werde zum vierten Mal zwischen 13.00 Uhr und 17.00 Uhr auf Schwarzbild gestellt, teilte der Sender am Dienstag mit. Auch die Webseiten des privaten Senders seien in dieser Zeit offline oder das Angebot zumindest stark eingeschränkt. Nach Senderangaben geht es bei dem Spielaktionstag darum, dass Kinder aktiv sind und im Freien Zeit mit ihren Freunden verbringen. Der Nickelodeon-„Spieltag“ folge dem Beispiel des „Worldwide Day of Play“ des US-amerikanischen Muttersenders, der bereits 2003 ins Leben gerufen worden sei.

Die lustigsten Facebook-Pannen der Welt

Die lustigsten Facebook-Pannen der Welt

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schuhbecks neues Kochbuch: Diesmal wird neubayerisch
Alfons Schuhbeck ist mit neuem Kochbuch zurück im Fernsehen.
Schuhbecks neues Kochbuch: Diesmal wird neubayerisch
Küsse und Stöhnen unter der Decke: Erster Sex bei Promi Big Brother? 
Hat es jetzt den ersten Sex bei Promi Big-Brother gegeben? Die TV-Zuschauer sahen, wie zwei Kandidaten unter der Decke verschwanden.
Küsse und Stöhnen unter der Decke: Erster Sex bei Promi Big Brother? 
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Es geht schon wieder los: Promi Big Brother bittet erneut mehr oder minder bekannte Stars in den Container und sperrt hinter diesen ab. Wer bei der aktuellen Staffel …
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Lady Diana: Reichlich Sonderprogramm zum 20. Todestag
Zahlreiche TV-Beiträge gedenken Prinzessin Diana und wollen Licht in das Dunkel ihres Unfalltods bringen. 
Lady Diana: Reichlich Sonderprogramm zum 20. Todestag

Kommentare