+
Ermittelten diesmal in einem Verlagshaus: Ballauf (Klaus J. Behrendt, l.) und Schenk (Dietmar Bär, r.), hier mit dem jungen Verlagsmitarbeiter Ulf Haas (Robert Prinzler).

Steriler Fall in einem kühlen Ambiente

München - Die Kommissare Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Schenk (Dietmar Bär) ermitteln diesmal in einem Fall voller Zynismus. Die Kritik zu Kölner Tatort:

„Ihr geht über Leichen!“ Dass ausgerechnet der Mörder eines Unternehmensberaters diesen Satz den Kollegen seines Opfers an den Kopf wirft, ist zynisch. Und genau diesen Zynismus, der oft waltet, wenn externe Berater Unternehmen auf „Effizienz“ prüfen, wenn „schwarze Listen“ erstellt werden mit Namen, die als „Betriebsmittel“ wegrationalisiert werden sollen, wenn Statistiken blanke Existenzangst schüren, nimmt Autorin Dagmar Gabler in ihrem Buch zum aktuellen Kölner „Tatort“ (WDR) sehr treffend unter die Lupe.

Das Tatort-Quiz - Sind Sie ein Experte?

Das Tatort-Quiz - Sind Sie ein Experte?

Regisseur Herwig Fischer gibt der Episode mit dem Titel „Unter Druck“ ein passendes Ambiente: Die Kommissare Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Schenk (Dietmar Bär) ermitteln hoch über den Dächern Kölns, in einem modernen Verlagshaus. Einem Haus, in dem rund um die Uhr effektiv gearbeitet werden muss, in kühler, selbst im Angesicht des Todes rationaler Atmosphäre. Eine schöne Idee, die aber leider dazu führt, dass auch der Krimi selbst allzu steril und „optimiert“ daherkommt. Wirkliche Spannung oder Emotionen bleiben auf der Strecke, Figuren Schablonen statt Charaktere und mühsam herbeikonstruierte Nebenschauplätze bloße Staffage. Ein Film funktioniert eben doch anders als diese Art der Unternehmensberatung: Nur Optik und ein paar effiziente Ansätze nutzen nichts, wenn dabei die Menschen vergessen werden.

Melanie Brandl

Kommissare beim Kultkrimi Tatort

Kommissare beim Kultkrimi Tatort

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Show für Jauch, Gottschalk & Schöneberger mit einer kuriosen Besonderheit
Bei der Show „Sie wissen nicht, was passiert“ wartet RTL mit einer kuriosen Besonderheit für Thomas Gottschalk, Günther Jauch und Barbara Schöneberger auf. 
Neue Show für Jauch, Gottschalk & Schöneberger mit einer kuriosen Besonderheit
Hartmann mit Frontal-Angriff auf drei DFB-Kicker und Löw - damit irritiert er alle
Was muss sich bei der Nationalmannschaft ändern, damit das deutsche Team noch weiterkommt? Darüber diskutierte Markus Lanz mit seinen Gästen - da bringt Waldemar …
Hartmann mit Frontal-Angriff auf drei DFB-Kicker und Löw - damit irritiert er alle
Talkshow-Irrsinn in der ARD: Anne will über Politik reden, darf aber nicht
Alle Welt guckt gerade auf Deutschland: Der Asyl-Streit zwischen Seehofer und der Kanzlerin spitzt sich zu. Hierzulande ist das scheinbar kein Thema, jedenfalls nicht …
Talkshow-Irrsinn in der ARD: Anne will über Politik reden, darf aber nicht
Nach dem Aus von Samu Haber: Er wird der neue Juror bei „The Voice of Germany“
Samu Haber wird 2018 eine Pause von „The Voice of Germany“ einlegen. Doch wer soll den Juror und Coach ersetzen? Jetzt soll der Nachfolger feststehen.
Nach dem Aus von Samu Haber: Er wird der neue Juror bei „The Voice of Germany“

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.