Schnee, Sturmböen und glatte Straßen: DWD warnt weiterhin - A8 am Chiemsee gesperrt

Schnee, Sturmböen und glatte Straßen: DWD warnt weiterhin - A8 am Chiemsee gesperrt
+
David Paryla verlässt "Sturm der Liebe", dafür kommt Natalie Alison zurück.

Personalwechsel in der Soap

Sturm der Liebe: Der Pfarrer geht, die Zicke kommt zurück

Berlin - Nach zwei Jahren „Sturm der Liebe“ wird Schauspieler David Paryla (33) die ARD-Soap verlassen. Dafür dürfen sich die Fans auf die Rückkehr von Natalie Alison alias Rosalie Engel freuen.

 „Ich freue mich, dass sich Martin zu einem selbstbewussten Mann entwickelt und seine innere Ruhe gefunden hat“, sagte Paryla über seine Serienfigur, den Pfarrer Martin Windgassen, in einer ARD-Mitteilung vom Freitag. In der Folge 2052 am 21. August kann das Publikum verfolgen, wie der Geistliche auf Schwester Helene (Lilian Naumann) trifft und mit ihr zusammen eine folgenreiche Entscheidung trifft.

Paryla will beruflich neue Wege gehen, hieß es in der Mitteilung. Zurückkehren in die Serie, deren Mittelpunkt das Hotel „Fürstenhof“ ist, wird Schauspielerin Natalie Alison (36), die bereits in der Rolle als Rosalie Engel im vergangenen Jahr auf Stippvisite im „Fürstenhof“ zu Gast war. Sie wird voraussichtlich ab 26. August wieder dabei sein.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jenny Frankhauser: Darum ist sie die ideale Dschungelcamp-Kandidatin
Jenny Frankhauser (25) zieht ins Dschungelcamp 2018: Die Schwester von Daniela Katzenberger ist die ideale Kandidatin für die Show.
Jenny Frankhauser: Darum ist sie die ideale Dschungelcamp-Kandidatin
Wie gut ist die erste Folge vom neuen Bergdoktor?
Ein überraschendes Geheimnis der Familie Gruber kommt ans Licht und Bergdoktor Martin Gruber muss eine Diagnose stellen, die das Aus für eine junge Ehe bedeuten könnte. …
Wie gut ist die erste Folge vom neuen Bergdoktor?
Dschungelcamp 2018: Ansgar Brinkmann ist der obligatorische Profi-Fußballer
Im Dschungelcamp 2018 ist Ansgar Brinkman der obligatorische Ex-Fußballer. Das müssen Sie über den Kandidaten wissen.
Dschungelcamp 2018: Ansgar Brinkmann ist der obligatorische Profi-Fußballer
Dschungelcamp 2018: Kandidat Sydney Youngblood war ein 80er-Pop-Star
Sydney Youngblood zieht ins Dschungelcamp 2018. In den 1980er Jahren war er ein Pop-Star, nun ist er Teilnehmer bei „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“.
Dschungelcamp 2018: Kandidat Sydney Youngblood war ein 80er-Pop-Star

Kommentare