+
Mit ihren leuchtend blauen Augen machte Sabine Fischer Eindruck bei der GNTM-Jury. Nun darf sie nach Marseille fliegen - und auf Kreuzfahrt.  

Sabine überzeugt die Chefin

Heidi Klum zu Münchner GNTM-Kandidatin: „Warum grinst du so?“

  • schließen

Frech und lässig, das kommt an. Die Münchnerin Sabine Fischer (23) hat Model-Erfahrung - und Heidi Klum bei Germany‘s next Topmodel ziemlich imponiert. 

München - Jumpsuit, buntes Cap, leuchtende blaue Augen: Sabine Fischer tänzelt über das Gepäckband am Kasseler Flughafen. Dort möchte sie in die Top 28 der Kandidatinnen gewählt werden. Germany‘s next Topmodel werden: Das ist der große Traum der 23-Jährigen. 

„Warum grinst du so?“, fragt Heidi

„Warum grinst du denn so?“, fragt GNTM-Chefin Heidi Klum - und grinst selbst. „Ich bin ein fröhlicher Mensch“, antwortet Sabine. Klum schaltet sofort um auf ernst: „Wie groß bist du?“ - „1,75“. Dann Klum, ungläubig, wieder grinsend: „Pinocchio.“

Sabine hat nicht gelogen - und viel mehr muss sie auch nicht mehr erklären. Denn Heidi sagt: „Süßes Lächeln, schöne Beine. Du bist weiter.“ Marseille und eine Kreuzfahrt mit den anderen Auserwählten rufen. Mit dabei ist auch Aissatou Niang aus Garching.

„Schöne Münchnerin“: Sabine kann Preise vorweisen

Das Ticket für die besten 28 holte die Münchnerin in der Episode der zwölften Staffel vom Donnerstagabend mit Leichtigkeit und sprühte dabei vor Selbstvertrauen. Kein Wunder: Die Blondine, die ursprünglich aus dem Würzburger Raum kommt, hat nicht nur Model-Erfahrung, sondern auch Preise vorzuweisen. 2014 kürte sie die Abendzeitung zur „schönen Münchnerin“, und den Main-Topmodel-Wettbewerb in Würzburg hat sie auch schon gewonnen.

„Ich will raus in die Welt, auf die großen Laufstege“, sagt Sabine bei Pro7. Selbstbewusst ja, aber was hat Sabine noch drauf? Die 23-Jährige studiert Tourismusmanagement, legt aber gerade ein Urlaubssemester ein: „Ich will mich um meinen Körper und das Modeln kümmern.“  

Frech und lässig: „Ich bin ein Energiebündel.“

Man darf gespannt sein, wie weit sie ihre knallig-pinken High-Heels tragen. Eines steht fest: Die freche und lässige Art steht Sabine, die über sich selbst sagt: „Ich bin ein Energiebündel.“

Tobias Gmach

 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wegen diesem Foto wirft Netflix Biene Maja aus dem Programm
Die Biene Maja kennt man seit den 70er-Jahren als Kinderserie im TV. Jetzt warf Netflix eine Folge der neuverfilmten Serie aus dem Programm. Der Grund dafür ist …
Wegen diesem Foto wirft Netflix Biene Maja aus dem Programm
Warnstreik beim WDR: Radiomoderatoren von „1Live“ bleiben stumm
Wegen eines Warnstreiks verzichtete der WDR-Sender 1Live in den frühen Morgenstunden eine Stunde lang auf jegliche Redebeiträge und sendete stattdessen nur Musik.  
Warnstreik beim WDR: Radiomoderatoren von „1Live“ bleiben stumm
Wahlabend im TV: Private fassen sich kürzer und bieten Alternativ-Programm
Für manche Sender geht es am Wahlabend um kaum etwas anderes. ARD und ZDF berichten mehrere Stunden am Stück. Andere fassen sich kurz und sind so eine Alternative für …
Wahlabend im TV: Private fassen sich kürzer und bieten Alternativ-Programm
Bayerischer Rundfunk übernimmt 2018 den ARD-Vorsitz
Der Senderverbund hat einstimmig beschlossen, dass der Bayerische Rundfunk im Jahr 2018 den Vorsitz der ARD übernehmen wird - zuletzt hatte der BR diesen 2005/2006 inne.
Bayerischer Rundfunk übernimmt 2018 den ARD-Vorsitz

Kommentare