+
Der Ketchup-Riese Heinz wirbt mit „echten Hot Dogs“. 

Heinz, Budweiser und Co.

Super Bowl 2016: Das sind die besten Werbespots

  • schließen

Santa Clara - Am Sonntag steigt der Super Bowl 2016. Fast schon traditionell werden dafür extra teure Werbespots produziert. Wir haben die lustigsten und besten zusammengesucht. 

Update vom 5. Februar 2017: Heute Nacht ist es so weit - das Spektakel in der NFL nimmt seinen Lauf. Wir berichten im Live-Ticker vom Super Bowl 2017 zwischen den Atlanta Falcons und den New England Patriots und erklären Ihnen außerdem die Football-Regeln.

Update vom 3. Februar 2017: Am Sonntag ist es wieder soweit: Dann steigt der 51. Super Bowl in Houston. Hier können Sie sich jetzt schon die besten Werbespots anschauen, die dieses Mal produziert worden sind.

Update vom 19. September 2016: Das Ei fliegt wieder in den USA! Die neue Football-Saison ist gestartet, Millionen Fans sitzen wieder weltweit vor den TV-Geräten, um zu sehen, wie sich die New England Patriots, Pittsburgh Steelers und Co. auf dem Weg zum Super Bowl schlagen. Wir erklären, wie Sie die NFL auch in Deutschland live im TV und Live-Stream sehen.

Update vom 6. Februar 2016: Lange dauert's nicht mehr, dann treffen die Carolina Panthers im großen NFL-Finale auf die Denver Broncos. Wir begleiten den Super Bowl 2016 im Live-Ticker.

Zu einem Super Bowl gehört, natürlich neben einem tollen Footballspiel und einer bombastischen Halftime Show, auch die überaus einfallsreiche und vor allem lustige Werbung. Bei kleineren Pausen während des Spiels wird in der NFL Werbung geschaltet. Dafür werden extra eigene Spots gedreht, die meist mit sehr bekannten Gesichtern besetzt sind. So waren bereits die Basketball-Legenden Michael Jordan und Larry Bird, das Topmodel Adriana Lima oder auch Schauspieler Liam Neeson zu sehen. Ein 30-sekündiger Werbespot kostet in diesem Jahr fünf Millionen US-Dollar. Auch für den Super Bowl 2016 haben sich die Unternehmen wieder einiges einfallen lassen. 

Heinz Ketchup präsentiert den vielleicht lustigsten Werbespot 2016: Ein Rudel Dackel, das in Hot-Dog-Kostüme gesteckt wurde, läuft über eine grüne Wiese, während im Hintergrund romantische Musik läuft. Das Ziel der "Hot Dogs": Menschen in Ketchup-, Senf- und Mayonnaiseflaschen. Als die Hunde diese dann erreichen, springen sie den menschlichen Saucen in die Arme. 

Werbespot für Super Bowl 2016 mit Liam Neeson

Liam Neeson war bereits schon einmal in einer Super Bowl Werbung zu sehen. Letztes Jahr warb er für das Mobile Spiel Clash of Clans. Für den Fernseher-Hersteller LG stand er für den Super Bowl 2016 gemeinsam mit seinem Sohn Micheál vor der Kamera. Beide spielen die selbe Person, allerdings kommt Liam aus der Zukunft. 

Die Nacho-Firma Doritos hat Filmemacher dazu aufgerufen, ihnen ihre Vorschläge für den kreativsten Spot zu schicken. Wie bereits in den Jahren zuvor läuft die Aktion unter dem Namen "Crash the Super Bowl". Die Fans sollten via Social Media abstimmen, welchen der drei Finalisten sie am besten finden. Der Gewinner wird dann während des Super Bowls 2016 gezeigt, zudem erhält der Macher eine Million Dollar. Die besten drei Filme handeln von der Geburt eines Doritos-Fans, den Dorito-Hunden und einem Tinder-Swipe. 

Der Website-Baukasten wix.comwirbt mit einem Animationsfilm beim Super Bowl 2016. Hauptfigur und Pandabär Po aus Kung Fu Panda möchte mit Hilfe einer Rakete das Restaurant seines Vaters, das auf Nudelsuppe spezialisiert ist, in der ganzen Welt bekannt machen. Doch das geht auch deutlich einfacher: Mit einer Website - natürlich erstellt mit wix.com.

Autobauer Hyundai setzt dagegen auf richtige Schauspielkunst. Hollywood-Star Ryan Reynolds ist als Frauenschwarm gleich mehrmals vertreten. Während zwei junge Frauen in ihrem Auto durch ein Wohngebiet fahren, kommt ihnen der Schauspieler mehrfach entgegen: Als Polizist, Bauarbeiter oder als eine Gruppe Football spielender Männer. Die Frauen sind so von ihm angetan, dass sie ihn sogar fast überfahren, als er die Straße mit seinen Hunden überquert. Doch das Auto bremst - dank Hyundais neuem Feature: der automatischen Notfallbremse.

Super Bowl 2016: Auch Spots mit klarer Message

Schon Tradition hat die Werbung der amerikanischen Biermarke Budweiser. Das diesjährige Thema handelt von der Gefahr, betrunken Auto zu fahren. Die britische Lady Helen Mirren appelliert an die Menschen, wie dumm und gefährlich das doch sei. Zum Schluss genießt sie noch einen kühlen Schluck Bier. 

Einen weiteren Appell senden die Zahnpasta-Macher von Colgate an die Zuschauer: Ein Mann geht zum Waschbecken und beginnt damit, sich die Zähne zu putzen. Doch anstatt den Wasserhahn abzudrehen, lässt er ihn offen und das Wasser laufen. Dabei fließt so viel Wasser durch den Ausguss, wie Menschen an anderen Orten dieser Erde in einer Woche zur Verfügung haben. Die Nachricht ist klar: Wir alle müssen Wasser sparen! Denn Zähne putzen geht auch, wenn man den Wasserhahn zudreht. 

Noch viel mehr dieser irrwitzigen Werbedrehs bekommen leider nur die Menschen in den USA oder mit dem NFL Game Pass - dem Livestream, der direkt von der NFL mit englischem Originalkommentar angeboten wird - zu sehen. Dieser kostet aber 25 Euro. Alle anderen müssen sich mit deutscher Werbung zufrieden geben.

Ein Werbespot darf übrigens nicht gezeigt werden - warum, erfahren Sie in dem Artikel über den Peta-Spot zum Super Bowl 2016

Hier können Sie den Super Bowl 2016 beim Public Viewing in München sehen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wird dieser Weltmeister Scholl-Nachfolger bei der ARD?
Nach der Trennung von Mehmet Scholl ist die ARD auf der Suche nach einem oder mehreren TV-Experten für die Fußball-WM 2018. Ein Weltmeister scheint Favorit zu sein, ein …
Wird dieser Weltmeister Scholl-Nachfolger bei der ARD?
Castingshow „MasterChef“ startet neue Staffel mit Nelson Müller
Die zweite Staffel von „MasterChef“ hat 24 Folgen mit jeweils 50 Minuten und startet am Montag nach der Bundestagswahl mit Neuzugang Nelson Müller in der Jury.
Castingshow „MasterChef“ startet neue Staffel mit Nelson Müller
Aus für Frank Elstners „Große Show der Naturwunder“
Frank Elstners „Große Show der Naturwunder“ wird eingestellt.
Aus für Frank Elstners „Große Show der Naturwunder“
Zwei Bayern rocken „Wer wird Millionär?“ - Wir haben die Fragen zum Mitraten
Am Montag begrüßte Quizmaster Günther Jauch die TV-Zuschauer zu einer Sonderausgabe von „Wer wird Millionär“, bei der diesmal nur 18-Jährige antreten durften. Zwei junge …
Zwei Bayern rocken „Wer wird Millionär?“ - Wir haben die Fragen zum Mitraten

Kommentare