+
Dieter Bohlen und die anderen Jury-Mitglieder casten wieder das "Supertalent" auf RTL.

40.000 versuchen's vor Bohlen

"Das Supertalent" startet in neue Runde

Köln - Wer hat diesmal das Zeug zum deutschen "Supertalent"? RTL startete am Donnerstag eine neue Runde des Castingshow-Spektakels. In der Jury: Dieter Bohlen und Guido Maria Kretschmer.

Hauptstadt adé: Nach Berlin im Vorjahr zeichnet der Kölner Privatsender die neun Vorrunden seines Showspektakels „Das Supertalent“ in Bremen und Wiesbaden auf. Den Anfang machte an diesem Donnerstag Bremen. Erstmals saß dort die neue vierköpfige Jury mit Dieter Bohlen, Lena Gercke, Guido Maria Kretschmer und Bruce Darnell zusammen, wie RTL am Donnerstag mitteilte.

40 000 Kandidaten haben sich nach Sender-Angaben für die Show beworben, in der besondere Talente oder Leistungen im Falle des Sieges mit einer Prämie von 100 000 Euro und einem Auftritt im Show-Mekka Las Vegas belohnt werden. Nach den Vorrunden in Bremen und Wiesbaden überträgt RTL die zwei Halbfinalausgaben und das Finale live aus Köln. Start im Fernsehen ist Ende September.

Casting-Shows: Was wurde aus Gewinnern?

Casting-Shows: Was wurde aus den Gewinnern?

Die Reihe startete im Jahr 2007 bei RTL und entwickelte sich zum Publikumsmagneten. In den vergangenen zwei Jahren ließ das Interesse jedoch nach, obgleich RTL 2012 neben Bohlen Michelle Hunziker und Thomas Gottschalk für die Jury verpflichtete.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dschungelcamp 2018: Die ersten Kandidaten für die neue Staffel stehen fest
Und jährlich grüßt das Känguruh: Auch im Januar 2018 werden wieder so genannte Stars ins Dschungelcamp einziehen. Wir sagen Ihnen schon jetzt, was Sie dazu unbedingt …
Dschungelcamp 2018: Die ersten Kandidaten für die neue Staffel stehen fest
„Der rote Schatten“ – ein „Tatort“, der lange im Gedächtnis bleibt
Der Münchner Regisseur Dominik Graf verknüpft im „Tatort: Der rote Schatten“ die sogenannte Todesnacht von Stammheim mit einem aktuellen Mordfall. Ob ihm das geglückt …
„Der rote Schatten“ – ein „Tatort“, der lange im Gedächtnis bleibt
Den Mördern auf den Fersen: Hinter den Kulissen von „Aktenzeichen XY“
Seit 50 Jahren hilft „Aktenzeichen XY... ungelöst“ dabei, reale Verbrechen aufzuklären. Doch wie entsteht das ZDF-Erfolgsformat? Ein Blick hinter die Kulissen.
Den Mördern auf den Fersen: Hinter den Kulissen von „Aktenzeichen XY“
Jo Groebel: „Die Zuschauer erleben doppelten Nervenkitzel“ bei Aktenzeichen XY
Jo Groebel ist Medien-Experte und erklärt die Faszination hinter „Aktenzeichen XY... ungelöst“.
Jo Groebel: „Die Zuschauer erleben doppelten Nervenkitzel“ bei Aktenzeichen XY

Kommentare