+
Victoria Swarovski sitzt in der neuen Staffel "Das Supertalent" in der Jury.

Jury-Wechsel

"Das Supertalent": Swarovski statt Bause

Berlin - Die neue Staffel "Das Supertalent" startet ab Herbst mit einem neuen Jury-Mitglied. Die österreichische Sängerin Victoria Swarovski wird die RTL-Moderatorin Inka Bause ersetzten.

Wieder eine neue Jury-Besetzung bei der RTL-Showreihe „Das Supertalent“: Die österreichische Sängerin Victoria Swarovski (22) wird in der neuen Staffel neben Dieter Bohlen (62) und Bruce Darnell (59) über das Wohl und Wehe der Kandidaten entscheiden, wie der Kölner Privatsender am Dienstag mitteilte. Sie löst damit „Bauer sucht Frau“-Moderatorin Inka Bause (47) ab, die nach einer Staffel die Show wieder verlässt. 

Swarovski machte im Frühjahr bei RTL auf sich aufmerksam, als sie den TV-Tanzwettbewerb „Let's Dance“ gewann. „Das Supertalent“ geht im Herbst in die 10. Staffel. Die einzelnen Sendungen werden vom 31. Juli an in Bremen und Essen aufgezeichnet. Talente aller Art seien in 40 Städten gesichtet worden, hieß es von RTL.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dschungelcamp im Live-Ticker: Giuliana spricht offen über ihre Geschlechtsumwandlung
Matthias Mangiapane verhaute seine zweite Dschungelprüfung so richtig, Ansgar Brinkmann ging baden und Giuliana Farfalla sprach offen über ihre Geschlechtsumwandlung. …
Dschungelcamp im Live-Ticker: Giuliana spricht offen über ihre Geschlechtsumwandlung
Giulianas Geständnis am Lagerfeuer: „Hab noch nie mit einem Mann geschlafen“
Ansgar Brinkmann badete mit allen Mädels, Giuliana machte eine überraschende Beichte und Matthias holte - Achtung, Trommelwirbel! - keinen einzigen Stern. Tag 3 im …
Giulianas Geständnis am Lagerfeuer: „Hab noch nie mit einem Mann geschlafen“
Dschungelcamp 2018: Wer ist eigentlich Kandidat Matthias Mangiapane?
Matthias Mangiapane ist im Dschungelcamp 2018. Doch wer ist dieser Kandidat eigentlich? Tipp: Man kennt ihn aus einer anderen RTL-Show.
Dschungelcamp 2018: Wer ist eigentlich Kandidat Matthias Mangiapane?
Tatort-Kritik zum neuen Fall aus Köln: Dieser Krimi ist Pfusch
Der Kölner Tatort mit den Kommissaren schenk und Ballauf kann nicht wirklich überzeugen. Er präsentiert ein Personal, das sich so kalt und leblos anfühlt wie eine …
Tatort-Kritik zum neuen Fall aus Köln: Dieser Krimi ist Pfusch

Kommentare