"Sendestörung nicht technischer Art"

ARD-Tagesschau nach Panne abgebrochen

  • schließen

Hamburg - Das ging gründlich daneben: Am Dienstag musste eine Ausgabe der Tagesschau in der ARD abgebrochen werden. Der Grund: eine Panne.

Dienstag in der Früh, 9 Uhr. Nachrichtensprecherin Simone von Stosch verliest in der ARD-Tagesschau die neuesten Meldungen. Doch plötzlich passt gar nichts mehr zusammen. Erst wird mitten in einer Nachricht über die FDP die Uhrzeit eingeblendet, dann ein Standbild eingespielt. Die Sprecherin unterbricht ihren Vortrag, dann bittet sie die Regie um ein Zeichen. Wieder sekundenlange Stille.

Dann sagt von Stosch: "Ich höre, wir haben technische Probleme. Ich bitte dafür vielmals um Entschuldigung. Die nächste Tagesschau sehen sie hier um 10.40 Uhr. Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag." Und das wars dann auch schon. Die Sendung ist beendet.

Gegenüber T-Online hat sich der NDR mittlerweile zur Mega-Panne geäußert. "In der Tagesschau-Ausgabe (...) gab es eine Sendestörung. Sie war nicht technischer Art. Vielmehr hatte ein Mitarbeiter versehentlich den Sendeablauf der Tagesschau-Ausgabe vom Vortag geladen, so dass es zu den Meldungen keine passenden Illustrationen gab", wird Sprecher Martin Gartzke zitiert. 

ole

Rubriklistenbild: © Screenshot Youtube

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Skandal-Verleihung: Musikpreis Echo wird abgeschafft
Den Echo wird es in dieser Form nicht mehr geben. Nach dem Skandal um Kollegah und Farid Bang wird der Musikpreis abgeschafft.
Nach Skandal-Verleihung: Musikpreis Echo wird abgeschafft
Bachelor geht fremd - Rosenkavalier sucht jetzt Frau mit Rundungen 
Mit den schlanken Ladys hat es bei Bachelor Jan Kralitschka nicht wirklich geklappt, jetzt sucht er eine Frau mit Kurven. 
Bachelor geht fremd - Rosenkavalier sucht jetzt Frau mit Rundungen 
Neues Gesicht für „das aktuelle Sportstudio“ - Mit ihr haben wohl die wenigsten gerechnet 
Mit dieser Frau haben sicher die wenigsten gerechnet: Das Moderatoren-Team für „das aktuelle Sportstudio“ bekommt Verstärkung. 
Neues Gesicht für „das aktuelle Sportstudio“ - Mit ihr haben wohl die wenigsten gerechnet 
Schock bei „Let‘s Dance“: Promi bricht sich den Fuß und kann nicht mehr mittanzen
Jimi Blue Ochsenknecht kann nicht mehr bei „Let‘s Dance“ mittanzen. Den Grund für sein Ausscheiden und den Kandidaten, der für ihn in der Sendung nachrücken wird, gab …
Schock bei „Let‘s Dance“: Promi bricht sich den Fuß und kann nicht mehr mittanzen

Kommentare