+
Maria Furtwängler ermittelt als Charlotte Lindholm in einer Doppelfolge beim ARD-Tatort aus Hannover

Tatort-Kritik

Tatort Hannover: Die Ermittlerin ist der Schwachpunkt

München - Sie ist selbstbewusst, hübsch und von herbem Charme. Die Rede ist nicht von Charlotte Lindholm, sondern von Carla Prinz. Im "Tatort" aus Hannover spielt Schauspielerin Alessija Lause die Hauptdarstellerin Maria Furtwängler an die Wand.

Die junge Schauspielerin Alessija Lause zeigt, ohne es zu wollen, Hauptdarstellerin Maria Furtwängler in jeder gemeinsamen Szene die Grenzen auf. Und klar wird, dass die Person der Ermittlerin auch im zweiten Teil dieses Doppel-„Tatort“ (ARD) aus Hannover der größte Schwachpunkt ist. Das mag zu einem guten Teil an Autor Stefan Dähnert und Regisseurin Franziska Meletzky liegen, die in diesem Fall von Zwangsprostitution mit Todesfolge die Kommissarin allein lassen in ihrem Changieren zwischen professioneller Unerschrockenheit und Liebeskummer.

Alle Infos zum Tatort

Auch sonst bleiben Buch und Regie in „Das goldene Band“ der Linie treu, zu vergröbern, wenn es auch fein gegangen wäre. Das betrifft die handelnden Charaktere (nicht schon wieder der illoyale Vorgesetzte!) ebenso wie die Handlung selbst, die bei einem Exkurs nach Weißrussland sogar Züge eines schlecht gemachten Abenteuerfilms annimmt.

Dass man dennoch dranbleibt, hat mit der zwar reichlich realitätsfernen, aber doch einigermaßen gut gestrickten Geschichte zu tun, mit der angenehm epischen Erzählweise – und mit der Leistung einzelner Darsteller. Zu nennen sind neben Emilia Schüle als überlebendem Opfer Larissa Pantschuk und Benjamin Sadler als Lindholm-Lover auch Bernhard Schir als charismatischer Immobilienhändler. Und eben Alessija Lause, die man gerne öfter sehen würde – vielleicht ist beim Hannoveraner „Tatort“ ja noch eine Stelle frei?

Rudolf Ogiermann

Die Tatort-Kritik der vorherigen Woche "Wegwerfmädchen"

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dschungelcamp-Ticker: Natascha oder Matthias? Wer muss in die Prüfung?
Matthias Mangiapane war zum vierten Mal in der Prüfung, Sydney schmiss fast hin und Giuliana ist die Schönste im ganzen Dschungelland: Das war Tag 4 im Regenwald - hier …
Dschungelcamp-Ticker: Natascha oder Matthias? Wer muss in die Prüfung?
Alle Sendetermine: So sehen Sie das Dschungelcamp heute live im TV und Live-Stream
Das Dschungelcamp 2018 läuft: So sehen Sie „Ich bin ein Star - holt mich hier raus“ live im TV und im Live-Stream. Hier erfahren Sie auch, wann der Dschungeltalk läuft.
Alle Sendetermine: So sehen Sie das Dschungelcamp heute live im TV und Live-Stream
Dschungelcamp 2018: Wer ist eigentlich dieser Matthias Mangiapane?
Matthias Mangiapane sorgt im Dschungelcamp 2018 für Aufsehen. Wer ist dieser Kandidat eigentlich? Tipp: Man kennt ihn aus einer anderen RTL-Show.
Dschungelcamp 2018: Wer ist eigentlich dieser Matthias Mangiapane?
Dschungelcamp 2018: Die 12 Kandidaten bei RTL - alle Bilder
Dschungelcamp 2018: Das sind die 12 Kandidaten bei „Ich bin ein Star - holt mich hier raus“ auf RTL. Hier sehen Sie die Bilder der neuen Teilnehmer.
Dschungelcamp 2018: Die 12 Kandidaten bei RTL - alle Bilder

Kommentare