+
Klaus J. Behrendt (l.) und Dietmar Bär begeisterten die Zuschauer.

Behrendt und Bär begeistern die Zuschauer

Quotenhit: Kölner "Tatort" bricht Jahresrekord

Berlin - Großer Erfolg für den Kölner "Tatort": Die Darsteller Dietmar Bär und Klaus J. Behrendt bescherten der ARD mit dem "Fall Reinhardt" die bisher höchsten Quoten des Jahres.

Jahresbestwert für den ARD-„Tatort“: Die Kölner Ermittler Schenk (Dietmar Bär) und Ballauf (Klaus J. Behrendt) lockten mit ihrem Krimi „Der Fall Reinhardt“ am Sonntagabend um 20.15 Uhr 11,29 Millionen Zuschauer vor die Bildschirme. Der Marktanteil betrug 30,0 Prozent. Selbst die deutsche Fußball-Nationalmannschaft verbucht mit ihren Qualifikationsspielen nicht mehr Publikum. Der Marktanteil bei den jüngeren Zuschauern zwischen 14 und 49 Jahren betrug 24,2 Prozent. Die Konkurrenz hatte kaum eine Chance.

Die 22 Tatort-Teams im Überblick

Die Tatort-Teams im Überblick

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Martin Kesici: Warum ist er Kandidat bei „Adam sucht Eva“ 2017?
Ein Metal-Rocker auf der Suche nach der großen Liebe? Der ehemalige Casting-Show-Gewinner Martin Kesici ist Kandidat bei „Adam sucht Eva“ 2017.
Martin Kesici: Warum ist er Kandidat bei „Adam sucht Eva“ 2017?
Politiker fordert Abschaffung des Fernsehsenders „Das Erste“
Mit einer radikalen Idee sorgt der Staatskanzleichef von Sachsen-Anhalt Rainer Robra für Aufsehen. Er fordert, die ARD in der jetzigen Form abzuschaffen. …
Politiker fordert Abschaffung des Fernsehsenders „Das Erste“
Freischütz frei Haus
Heute überträgt Servus TV Carl Maria von Webers Werk aus der Scala in Mailand – Ein Blick hinter die Kulissen.
Freischütz frei Haus
Von Dealern bedroht: ZDF muss Dreh für Serie abbrechen 
Der Ebertplatz in Köln gilt als Brennpunkt: Dealer, Junkies und sogar eine tödliche Messer-Attacke verhalfen dem Platz in der Vergangenheit zu deutschlandweiter …
Von Dealern bedroht: ZDF muss Dreh für Serie abbrechen 

Kommentare