+
Für viele Fans ist jede "Tatort"-Folge Pflicht.

Wo Sie den Krimi sehen können

"Tatort" hier gratis im Live-Stream und per Video on Demand

  • schließen

München - Wo gibt es den "Tatort" am Sonntag im kostenlosen Live-Stream und die Folge nachträglich gratis per Video on Demand (VOD)? Hier die Infos für alle, die es nicht vor den TV schaffen.

Der "Tatort" am Sonntag um 20.15 Uhr ist für viele Menschen ein festes TV-Ritual. Ganz gleich, welche Ermittler im TV zu sehen sind: Viele schalten jede Woche ein. Also, wenn nicht gerade Sommerpause oder ein Fußballspiel ist oder "Polizeiruf 110" läuft.

Die Infos, wann und wo der "Tatort" im TV läuft, kennt wohl jeder regelmäßige Zuschauer. Aber wann und wo läuft die Wiederholung? Wo kann man den "Tatort" am Laptop, Tablet oder Smartphone kostenlos im Live-Stream verfolgen? Und wo kann man die ganze Folge nachträglich gratis per Video on Demand (VOD) abrufen? Gibt es alles in der ARD-Mediathek? Alle Infos zu den verschiedenen "Tatort"-Schau-Möglichkeiten per TV, Stream und VOD haben wir hier für Sie zusammengestellt.

"Tatort" live im TV bei der ARD / Das Erste

Der "Tatort" läuft sonntags um 20.15 Uhr in der ARD (offiziell: Das Erste). Das ist ein unumstößliches Gesetz. Na ja, fast. Denn ab und an kommt's an verlängerten Wochenenden auch mal vor, dass er am Montag im TV kommt. Und natürlich betrifft dieses Gesetz auch nur die Erstausstrahlungen.

Natürlich kommen auch die Zuschauer in Österreich und der Schweiz auf ihre Kosten - dort läuft der "Tatort" parallel bei ORF2 und SRF1.

Und die Wiederholung? Lange Zeit lief um 21.45 Uhr am Sonntag immer die Wiederholung auf einsfestival. Auch jetzt, nachdem der TV-Sender umbenannt wurde, bleibt's dabei: Um 21.45 Uhr gibt's die Wiederholung bei one. Eine weitere folgt bei one in der Nacht.

"Tatort" kostenlos im Internet-Live-Stream auf daserste.de oder in der Mediathek

Keinen konventionellen Fernseher zur Hand? Es gibt immer mehr Leute, die sich TV-Sendungen wie den "Tatort" live lieber am Laptop, am Tablet oder auch am Smartphone reinziehen. Letzteres dürfte zwar mit kleinem Bildschirm wenig Spaß machen. Aber besser als den "Tatort" zu verpassen, ist das für manche allemal. Wo also gibt's einen Stream?

Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Möglichkeiten, um einen Live-Stream des "Tatort" zu sehen. Die allereinfachste im Internet: auf die Webseite des Senders Das Erste (viele sagen immer noch ARD) gehen. Unter daserste.de/live/index.html gibt es das komplette TV-Programm des Senders im Live-Stream. So natürlich auch den "Tatort".

Die andere Möglichkeit für einen "Tatort"-Live-Stream ist die ARD-Mediathek. Auch dort läuft der "Tatort". Die Mediathek finden Sie im Internet hier.

Aufs Tablet und Smartphone können Sie sich natürlich auch die Mediathek-App holen, je nach Gerät im Apple Store oder im Play-Store. Dort finden Sie sogar verschiedene Versionen der ARD-App, die Sie mit Live-Streams in Hülle und Fülle nicht nur vom "Tatort" versorgen.

Natürlich können Sie es sich auch einfach machen und vom Tablet oder vom Smartphone daserste.de/live/index.html ansteuern und dort den Live-Stream genießen. 

"Tatort" kostenlos per Video on Demand (VOD) nachträglich als Stream

"Tatort" verpasst? Kein Problem. Im Stream gibt es den ARD-Krimi auch nachträglich noch im Internet.

In der ARD-Mediathek, entweder per App oder im Internet, finden Sie auch bereits gelaufene Folgen auf Abruf per Video on Demand. Natürlich gratis. Auch im Internet unter daserste.de/unterhaltung/krimi/tatort/videos/index.html gibt's die kompletten Folgen gratis.

Einziger kleiner Wermutstropfen: Die "Tatort"-Folgen gibt's in der Regel nur einen Monat nach Ausstrahlung lang. Aber für einen echten "Tatort"-Fan dürfte das mehr als genug Zeit sein, um die Folge nachzuholen.

"Tatort"-Videos via HbbTV auf Ihrem Smart-TV

Nur der Vollständigkeit halber: Es gibt auch via HbbTV die Option, verschiedene "Tatort"-Videos anzusehen. Da die Funktionsweise aber von TV zu TV unterschiedlich ist, verzichten wir darauf, ins Detail zu gehen. Was sich hinter der "roten Taste" Ihres Smart-TVs verbirgt, sehen Sie am besten in der Anleitung.

Alle "Tatort"-Folgen im vierten Quartal 2016 im Überblick

Von Oktober bis Dezember 2016 laufen folgende "Tatort"-Folgen im TV (und entsprechend im Live-Stream und bei Video on Demand). Es sind ausschließlich Erstausstrahlungen aufgeführt.

Folge

Datum

Produzierender TV-Sender

Der König der Gosse

02.10.2016

MDR

Zahltag

09.10.2016

WDR

Die Wahrheit

23.10.2016

BR

Echolot

30.10.2016

RB

Borowski und das verlorene Mädchen

06.11.2016

NDR

Taxi nach Leipzig

13.11.2016

NDR

Es lebe der Tod

20.11.2016

HR

Wendehammer

04.12.2016

HR

Dunkelfeld

11.12.2016

RBB

Wofür es sich zu leben lohnt

18.12.2016

SWR

Klingelingeling

26.12.2016

BR

lin

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bayerischer Rundfunk übernimmt 2018 den ARD-Vorsitz
Der Senderverbund hat einstimmig beschlossen, dass der Bayerische Rundfunk im Jahr 2018 den Vorsitz der ARD übernehmen wird - zuletzt hatte der BR diesen 2005/2006 inne.
Bayerischer Rundfunk übernimmt 2018 den ARD-Vorsitz
Wird dieser Weltmeister Scholl-Nachfolger bei der ARD?
Nach der Trennung von Mehmet Scholl ist die ARD auf der Suche nach einem oder mehreren TV-Experten für die Fußball-WM 2018. Ein Weltmeister scheint Favorit zu sein, ein …
Wird dieser Weltmeister Scholl-Nachfolger bei der ARD?
Castingshow „MasterChef“ startet neue Staffel mit Nelson Müller
Die zweite Staffel von „MasterChef“ hat 24 Folgen mit jeweils 50 Minuten und startet am Montag nach der Bundestagswahl mit Neuzugang Nelson Müller in der Jury.
Castingshow „MasterChef“ startet neue Staffel mit Nelson Müller
Aus für Frank Elstners „Große Show der Naturwunder“
Frank Elstners „Große Show der Naturwunder“ wird eingestellt.
Aus für Frank Elstners „Große Show der Naturwunder“

Kommentare