Verteidiger im NSU-Prozess: Zschäpe war keine Mittäterin

Verteidiger im NSU-Prozess: Zschäpe war keine Mittäterin
+
Harald Krassnitzer spielt den österreichischen Tatort-Ermittler Moritz Eisner.

Tatort: Harald Krassnitzer ist Moritz Eisner

  • schließen

München - Als einsamer Cowboy ermittelt Harald Krassnitzer als Moritz Eisner im Tatort Wien. Er bestimmt wo es lang geht, er überführt die Täter. Doch so kann es nicht ewig weiter gehen. Der Ermittler braucht einen Kompagnon.

Als Einzelkämpfer ist Chefispektor Moritz Eisner im Tatort Wien erfolgreich. Er legt die Regeln fest, er nimmt die Täter fest. Eisner gilt als Spezialist, deshalb wird er auch häufig als Leiter von Sonderkommissionen bei besonders kniffligen Fällen eingesetzt. Wenn ihm ein Mitarbeiter zur Seite gestellt wird, empfindet er das eher als störend. Mit seiner neuen Kollegin Bibi Fellner hatte Eisner anfangs so seine Probleme. "Ich brauch' einen Assistenten, kein Wrack!", sagte er beim ersten gemeinsamen Fall. Doch mittlerweile sind beiden ein eingespieltes Team.

Mit seiner freundlichen, fast harmlosen Ausstrahlung gewinnt Moritz Eisner schnell das Vertrauen von Zeugen und Tatverdächtigen - die dann auch prompt auf ihn hereinfallen. So gelingt es dem Ermittler, an die richtigen Informationen zur Aufklärung der Mordfälle zu gelangen.

Schauspieler Harald Krassnitzer

Geboren: 10. September 1960 in Salzburg

Biografie: Seine Ausbildung als Schauspieler absolvierte Harald Krassnitzer an der Elisabethbühne in Salzburg. Dort hatte er auch sein erstes Engagement. Nach weiteren Theater-Engagements spielte er seit 1995 in Fernsehserien und -filmen mit. Bekannt wurde der Österreicher etwa in der Serie "Der Bergdoktor". Seit 7. Juli 2009 ist Krassnitzer mit der Schauspielerin Ann-Kathrin Kramer verheiratet.

Filme/Serien (Auszug):

Der Pakt - Wenn Kinder töten (1996)

Der Bergdoktor (Fernsehserie, 1997)

Tatort (seit 1999)

Stauffenberg (2004)

Margarete Steiff (2005)

Der Winzerkönig (Fernsehserie, 2005-2009)

Aschenputtel (2011)

Trau niemals deiner Frau (2012)

Auszeichnungen:

Romy (2005, beliebtester Serienstar)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fremdschämen bei „Raus aus den Schulden“ - Naddel lehnte diese Wohnung mit Meerblick ab 
Nadja abd el Farrag macht seit dem Ende ihrer Beziehung zu Dieter Bohlen vor allem Peinlich-Schlagzeilen. Ein Umstand, den die RTL-Sendung „Raus aus den Schulden“ erneut …
Fremdschämen bei „Raus aus den Schulden“ - Naddel lehnte diese Wohnung mit Meerblick ab 
So antisemitisch ist der deutsche HipHop wirklich
Jude sei mittlerweile ein schlimmeres Schimpfwort als Hurensohn, sagt der jüdische Rapper Ben Salomo nach dem Echo-Skandal um Kollegah. Viele HipHopper bewerten die …
So antisemitisch ist der deutsche HipHop wirklich
Dritter bei „Biggest Loser“: So krass reagieren Frauen jetzt auf Christos
Christos beendete die Sat.1-Show „Biggest Loser“ als Dritter. Seither hat sich sein Leben sehr verändert,er wurde zum Frauenmagneten.
Dritter bei „Biggest Loser“: So krass reagieren Frauen jetzt auf Christos
Knatsch in der DSDS-Jury: Wie gut kann Bohlen mit den anderen?
Friede, Freude, Eierkuchen - oder alles nur gespielt? Wie gut verstehen sich die Mitglieder der DSDS-Jury 2018 wirklich?  
Knatsch in der DSDS-Jury: Wie gut kann Bohlen mit den anderen?

Kommentare