+
Der neue Schweiger-Tatort, der 2016 in die Kinos kommt, stößt Umfragen zufolge auf wenig Vorfreude.

Verhaltene Vorfreude

Schweiger-Tatort: Kino-Start steht fest

Berlin - Schweiger-Fans aufgepasst: Der Kino-Start für seinen Tatort steht. Für die meisten Deutschen hält sich die Freude darüber jedoch in Grenzen.

Der Kino-Start für den Schweiger-"Tatort" steht fest: Wie die Bild  berichtet, soll Schweiger als "Nick Tschiller" ab 25. Februar auf den Kinoleinwänden ermitteln. 

Doch laut einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov stößt der "Tatort"-Kinofilm auf eher wenig Vorfreude. 

42 Prozent der Befragten sagten, sie würden sich das Werk mit Schweiger als Hamburger Kommissar Nick Tschiller „bestimmt nicht“ ansehen, 23 Prozent „wahrscheinlich nicht“.

Nur 4 Prozent sagten, sie wollten sich den Film „bestimmt“ ansehen. Der Rest der Befragten wollte den Krimi „vielleicht“ oder „wahrscheinlich“ anschauen, einige waren unentschlossen. Befragt wurden online 1028 Bürger vom 7. bis 10. April.

mm/dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schuhbecks neues Kochbuch: Diesmal wird neubayerisch
Alfons Schuhbeck ist mit neuem Kochbuch zurück im Fernsehen.
Schuhbecks neues Kochbuch: Diesmal wird neubayerisch
Küsse und Stöhnen unter der Decke: Erster Sex bei Promi Big Brother? 
Hat es jetzt den ersten Sex bei Promi Big-Brother gegeben? Die TV-Zuschauer sahen, wie zwei Kandidaten unter der Decke verschwanden.
Küsse und Stöhnen unter der Decke: Erster Sex bei Promi Big Brother? 
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Es geht schon wieder los: Promi Big Brother bittet erneut mehr oder minder bekannte Stars in den Container und sperrt hinter diesen ab. Wer bei der aktuellen Staffel …
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Lady Diana: Reichlich Sonderprogramm zum 20. Todestag
Zahlreiche TV-Beiträge gedenken Prinzessin Diana und wollen Licht in das Dunkel ihres Unfalltods bringen. 
Lady Diana: Reichlich Sonderprogramm zum 20. Todestag

Kommentare