+
Yvonne Catterfeld ist die Neue in der Jury von "The Voice".

Die Neue

"The Voice": Diese Sängerin sitzt jetzt in der Jury

Berlin - Nachdem Stefanie Kloß (Silbermond) die Jury von "The Voice of Germany" verlassen hat, haben sich alle gefragt, wer die Neue in der Männerrunde wird. Jetzt steht es fest!

Das Jury- und Coachingteam der ProSiebenSat.1-Musikshow „The Voice of Germany“ ist wieder komplett: Sängerin Yvonne Catterfeld (36) wird in der neuen Staffel von diesem Herbst an mitentscheiden, wer Nachfolger von Vorjahressiegerin Jamie-Lee Kriewitz wird. Das teilte der Münchner Fernsehkonzern am Dienstag mit. Sie ergänzt damit die Mannschaft rund um Rückkehrer Samu Haber, Smudo sowie Michi Beck und Andreas Bourani.

Haber, der ein Jahr Pause eingelegt hatte, ersetzt den ausscheidenden Rea Garvey. „In all den Jahren, in denen ich fast jede Sendung von „The Voice of Germany“ begeistert verfolgt habe, hätte ich nie gedacht, dass ich selbst einmal auf einem der roten Stühle sitzen würde“, zitierte ProSiebenSat.1 Neuzugang Yvonne Catterfeld.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wahlabend im TV: Private fassen sich kürzer und bieten Alternativ-Programm
Für manche Sender geht es am Wahlabend um kaum etwas anderes. ARD und ZDF berichten mehrere Stunden am Stück. Andere fassen sich kurz und sind so eine Alternative für …
Wahlabend im TV: Private fassen sich kürzer und bieten Alternativ-Programm
Bayerischer Rundfunk übernimmt 2018 den ARD-Vorsitz
Der Senderverbund hat einstimmig beschlossen, dass der Bayerische Rundfunk im Jahr 2018 den Vorsitz der ARD übernehmen wird - zuletzt hatte der BR diesen 2005/2006 inne.
Bayerischer Rundfunk übernimmt 2018 den ARD-Vorsitz
Wird dieser Weltmeister Scholl-Nachfolger bei der ARD?
Nach der Trennung von Mehmet Scholl ist die ARD auf der Suche nach einem oder mehreren TV-Experten für die Fußball-WM 2018. Ein Weltmeister scheint Favorit zu sein, ein …
Wird dieser Weltmeister Scholl-Nachfolger bei der ARD?
Castingshow „MasterChef“ startet neue Staffel mit Nelson Müller
Die zweite Staffel von „MasterChef“ hat 24 Folgen mit jeweils 50 Minuten und startet am Montag nach der Bundestagswahl mit Neuzugang Nelson Müller in der Jury.
Castingshow „MasterChef“ startet neue Staffel mit Nelson Müller

Kommentare