+
Luca (14) löste mit seinem Gesang bei manchen „The Voice Kids“-Zuschauern Gänsehaut aus.

„The Voice Kids“ auf Sat.1

Luca (14) rührt Coaches mit Song über tote Oma zu Tränen

  • schließen

Plattling - Eine Gitarre und seine Stimme: Mehr braucht Luca nicht, um bei „The Voice Kids“ zu überzeugen. Als er bereits eine Runde weiter ist, überraschte er die Zuschauer mit einem besonderen Song.

Es ist zunächst nur ein berührender Text: „Jetzt bist' erlöst von deinem Leid – und lebst o' bis in d'Ewigkeit. Ich vermiss di immer mehr, kannst du ned obakemma, um mi in deine Arm‘ zu nehma?“. Dass da aber mehr dahinter steckt, merken die Zuschauer automatisch, als Luca Emanuel Kuglmeier (14) aus Plattling bei „The Voice Kids“ auf Sat.1 aufgetreten ist. Der Song ist selbstgeschrieben - und hat einen traurigen Hintergrund.

Lucas Song bringt die Zuschauer zum Weinen

Luca spielt seit fünf Jahren Gitarre – er hat sich das Instrument selbst mit Youtubevideos beigebracht. Inzwischen schreibt er auch eigene Songs – in seiner Muttersprache Bairisch. So auch „Obakemma“, über den Krebstod seiner Oma vor einem Jahr. Als er das Lied bei „The Voice Kids“ spielt, bekommen die Zuschauer feuchte Augen: Seine Familie, die Jury, auch manche Menschen im Publikum. „Das ist eine unglaubliche Gabe, die er da an den Tag legt“, sagt Vater Andreas. Und dabei war der Song erst die Zugabe.

Die Coaches waren begeistert

Zuerst hatte Luca "Wasn’t expecting that" von Jamie Lawson gesungen. Schon nach wenigen Sekunden drückten Nena und ihre Tochter Larissa den begehrten Buzzer, und wollten Luca in ihrem Team haben. Auch die beiden anderen Juroren Sasha und Mark Foster boten sich dem Plattlinger als Coaches an.

„Deine Stimme hat was In-den-Arm-Nehmendes. Das hat mich echt berührt, Mann“, lobte Mark Foster. Sasha beschrieb den Auftritt als: „Ganz großes Tennis.“ „The Voice Kids“ ist nicht der erste Auftritt von Luca. Für Antenne Bayern nahm er schon das „Cover der Woche“ auf - „Photograph! von seinem Lieblingssänger Ed Sheeran. Mit einigen Freunden spielt er zudem in der Band „Allution“.

Das Erfolgsgeheimnis: Liebeskummer

Luca selbst hatte vor dem Auftritt bei „The Voice Kids“ sein Erfolgskonzept verraten: Wenn er aufgeregt sei, denke er an eine frühere Freundin, die ihm das Herz gebrochen habe: „Ich werde allen meinen Liebeskummer , Schmerz da reinlegen – und hoffe das Beste.“ Dass ihn gleich alle Juroren coachen wollten, war wohl eine echte Überraschung für ihn. Letztlich entschied sich Luca für den Popsänger Sasha. Zuvor hatte Luca bereits seinen größten Wunsch verraten: Einmal einen eigenen Song auf der großen „The Voice“-Bühne singen zu dürfen. Den hat er sich jetzt schon erfüllt.

Video: Glomex

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wo gibt es Matthias Mangiapanes Maiskolben-„Mankini“ zu kaufen?
Er war der heimliche Star am Sonntagabend: Matthias Mangiapanes Maiskolben-Badeanzug. Gibt es das todschicke Teil auch irgendwo zu kaufen? Die Antwort gitb‘s hier im …
Wo gibt es Matthias Mangiapanes Maiskolben-„Mankini“ zu kaufen?
Alle Sendetermine: So sehen Sie das Dschungelcamp heute live im TV und Live-Stream
Das Dschungelcamp 2018 läuft: So sehen Sie „Ich bin ein Star - holt mich hier raus“ live im TV und im Live-Stream. Hier erfahren Sie auch, wann der Dschungeltalk läuft.
Alle Sendetermine: So sehen Sie das Dschungelcamp heute live im TV und Live-Stream
Dschungelcamp 2018: Wer ist eigentlich dieser Matthias Mangiapane?
Matthias Mangiapane sorgt im Dschungelcamp 2018 für Aufsehen. Wer ist dieser Kandidat eigentlich? Tipp: Man kennt ihn aus einer anderen RTL-Show.
Dschungelcamp 2018: Wer ist eigentlich dieser Matthias Mangiapane?
Dschungelcamp 2018: Die 12 Kandidaten bei RTL - alle Bilder
Dschungelcamp 2018: Das sind die 12 Kandidaten bei „Ich bin ein Star - holt mich hier raus“ auf RTL. Hier sehen Sie die Bilder der neuen Teilnehmer.
Dschungelcamp 2018: Die 12 Kandidaten bei RTL - alle Bilder

Kommentare