Casting für Kinder

„The Voice Kids“: Dem Nachwuchs eine Chance

Berlin - Nach dem guten Auftakt der Castingshow „The Voice“ hat Sat.1 entschieden: Jetzt wird es die Musikshow auch für Kinder zwischen acht und 14 Jahren geben.

Die jungen Sängerinnen und Sänger könnten sich ab sofort am Wettbewerb „The Voice Kids“ beteiligen, teilte der Münchner Privatsender am Donnerstag mit. Zwischen 17. November und 16. Dezember können die jungen Talente in fünf Städten (Stuttgart, Köln, Frankfurt, München, Berlin) vorsingen. Die Show ist im nächsten Jahr zu sehen.

Einzelheiten über das Konzept, die Moderation und die Jury wurden nicht mitgeteilt. Auch RTL hatte einmal eine Junior-Ausgabe seiner Show „Deutschland sucht den Superstar“ gezeigt, damit aber nicht viel Erfolg gehabt. Die ersten beiden Folgen der zweiten Staffel von „The Voice“ (für Erwachsene) verfolgten auf ProSieben und Sat.1 am Donnerstag und Freitag vergangener Woche einmal mehr als vier und einmal mehr als fünf Millionen Zuschauer.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„The Voice of Germany“ 2017: Darum weint Yvonne Catterfeld in der ersten Folge
Ein emotionaler Start der siebten Staffel von „The Voice of Germany“ 2017. Kandidatin Lara Samira bringt Yvonne Catterfeld zum weinen.
„The Voice of Germany“ 2017: Darum weint Yvonne Catterfeld in der ersten Folge
"Adam sucht Eva" 2017: Die Sendezeiten auf RTL
"Adam sucht Eva" läuft 2017 eine Woche lang auf RTL. Hier finden Sie die Sendezeiten der neuen Folgen sowie die Termine für Start und Finale.
"Adam sucht Eva" 2017: Die Sendezeiten auf RTL
„The Voice of Germany“ 2017: Das ist die Jury von Staffel 7
Am 19. Oktober startet die siebte Staffel der Gesangs-Castingshow „The Voice of Germany“ auf ProSieben. Erneut bilden fünf bekannte Musiker die Jury. Wir stellen Ihnen …
„The Voice of Germany“ 2017: Das ist die Jury von Staffel 7
Missbrauch am Set: „Rosenheim-Cops“-Schauspielerin lüftet erschütterndes Geheimnis
Zuschauer kennen sie aus Auftritten in Serien wie „Um Himmels Willen“, „SOKO München“ und „Die Rosenheim-Cops“:
Missbrauch am Set: „Rosenheim-Cops“-Schauspielerin lüftet erschütterndes Geheimnis

Kommentare