+
Das Finale der ersten Staffel steigt am 10. Februar.

"The Voice": Zweite Staffel kommt

Berlin - Leichte Entscheidung für ProSieben und Sat.1: Die beiden Schwestersender werden ihre Musikcastingshow “The Voice of Germany“ in eine zweite Staffel schicken,

Dies kündigten ProSieben und Sat.1 am Dienstag in München an. Als Begründung wurde angegeben, die Marktanteile hätten bis zu 30,1 Prozent bei Sat.1 und bis zu 30,9 Prozent auf ProSieben beim Zielpublikum zwischen 14 und 49 Jahren betragen.

““The Voice of Germany“ ist eine einzigartige Erfolgsgeschichte für Sat.1 und ProSieben und hat das Genre Musikshow in Deutschland neu erfunden“, sagte ProSiebenSat.1-Geschäftsführer Andreas Bartl. “Noch nie gab es so viele einmalige Sänger und erstklassige Musik in einer Show. Deshalb freuen wir uns auf die Fortsetzung von 'The Voice of Germany' ab Herbst 2012.“

"Unser Star für Baku"-Jurorin Alina: Die Bilder des Pop-Chamäleons

"Unser Star für Baku"-Jurorin Alina: Die Bilder des Pop-Chamäleons

Ob die Besetzung der Jury, unter anderem mit Sängerin Nena und Xavier Naidoo, dieselbe bleiben wird, ist noch offen. Das Finale der ersten Staffel ist am 10. Februar.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geht das Dschungelcamp 2018 später los als in den Vorjahren?
Und jährlich grüßt das Känguru: Auch im Januar 2018 werden wieder so genannte Stars ins Dschungelcamp einziehen, zum Beispiel ein Schlagerstar, ein Model und eine …
Geht das Dschungelcamp 2018 später los als in den Vorjahren?
Nächster Dschungelcamp-Kandidat: Kennen Sie noch Alex Jolig?
Alex Jolig zieht als Kandidat ins Dschungelcamp 2018. Wer? Sie kennen den Ex von Jenny Elvers vermutlich aus einer Reality-TV-Show.
Nächster Dschungelcamp-Kandidat: Kennen Sie noch Alex Jolig?
„Hubert und Staller“: Ende des Wolfratshauser Polizistenduos
Seit 100 Folgen ermitteln „Hubert und Staller“ in Wolfratshausen. Nun naht das Ende des oberbayerischen Polizistenduos.
„Hubert und Staller“: Ende des Wolfratshauser Polizistenduos
Mini-Fliege nach Münsteraner „Tatort“-Rolle benannt
Nach der kleinen Pathologie-Assistentin Alberich des Münster „Tatort“-Professors Boerne wurde jetzt eine Mini-Fliegenart benannt.
Mini-Fliege nach Münsteraner „Tatort“-Rolle benannt

Kommentare