+
Thomas Gottschalk soll für sein Lebenswerk geehrt werden.

Beim Jupiter

Gottschalk bekommt Ehrenpreis für Lebenswerk

Berlin - Thomas Gottschalk soll für sein Lebenswerk ausgezeichnet werden. Die Zeitschriften "Cinema" und "TV Spielfilm" wollen ihm den Ehrenjupiter 2015 verleihen.

Thomas Gottschalk (64) bekommt am 25. März in Berlin einen Preis für sein Lebenswerk. Die Zeitschriften „Cinema“ und „TV Spielfilm“ wollen dem Moderator ihren Ehrenjupiter 2015 verleihen. „Mit seiner Show „Wetten, dass..?“ schrieb Thomas Gottschalk TV-Geschichte. Seine Moderation ist stets geprägt von Respekt gegenüber Publikum und Stars. Das ist für ihn die Basis, auf der er mit Spontaneität, Frechheit und Witz aufbaut“, sagte Lutz Carstens, „TV Spielfilm“-Chefredakteur, laut Mitteilung vom Donnerstag.

Den Ehrenjupiter erhielten in vergangenen Jahren Stars wie Dieter Hallervorden, Hardy Krüger oder Otto Waalkes. Der Publikumsfilmpreis Jupiter der beiden Burda-Zeitschriften wird zum 36. Mal verliehen.

Gottschalk wird am 18. Mai 65 Jahre alt. An dem Tag präsentiert er live in Berlin eine Show mit Freunden und Weggefährten, die RTL überträgt. Außerdem hat der ewige Sonnyboy eine Autobiografie mit dem Titel „Herbstblond“ geschrieben, die Ende April erscheinen soll.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fremdschämen bei „Raus aus den Schulden“ - Naddel lehnte diese Wohnung mit Meerblick ab 
Nadja abd el Farrag macht seit dem Ende ihrer Beziehung zu Dieter Bohlen vor allem Peinlich-Schlagzeilen. Ein Umstand, den die RTL-Sendung „Raus aus den Schulden“ erneut …
Fremdschämen bei „Raus aus den Schulden“ - Naddel lehnte diese Wohnung mit Meerblick ab 
So antisemitisch ist der deutsche HipHop wirklich
Jude sei mittlerweile ein schlimmeres Schimpfwort als Hurensohn, sagt der jüdische Rapper Ben Salomo nach dem Echo-Skandal um Kollegah. Viele HipHopper bewerten die …
So antisemitisch ist der deutsche HipHop wirklich
Dritter bei „Biggest Loser“: So krass reagieren Frauen jetzt auf Christos
Christos beendete die Sat.1-Show „Biggest Loser“ als Dritter. Seither hat sich sein Leben sehr verändert,er wurde zum Frauenmagneten.
Dritter bei „Biggest Loser“: So krass reagieren Frauen jetzt auf Christos
Knatsch in der DSDS-Jury: Wie gut kann Bohlen mit den anderen?
Friede, Freude, Eierkuchen - oder alles nur gespielt? Wie gut verstehen sich die Mitglieder der DSDS-Jury 2018 wirklich?  
Knatsch in der DSDS-Jury: Wie gut kann Bohlen mit den anderen?

Kommentare