+
Günther Jauch und Thomas Gottschalk im vergangenen Jahr bei der RTL-Quizshow "Die 2 - Gottschalk & Jauch gegen alle".

Neue Folge von RTL-Show

Gottschalk und Jauch wieder zusammen im TV

München - Günther Jauch und Thomas Gottschalk geben sich die Ehre: Bei der Quizshow "Die 2 - Gottschalk & Jauch gegen alle" bestreiten sie am heutigen Freitag die sechste Folge der Spielesendung.

Seit dem Beginn ihrer Karriere sind Günther Jauch und Thomas Gottschalk enge Freunde und Weggefährten des jeweils anderen. Nun treffen die Showmaster in einer gemeinsamen Sendung wieder aufeinander.

Am Freitag um 20:15 Uhr werden sie in der RTL-Show "Die 2 - Gottschalk & Jauch gegen ALLE" zu sehen sein. Moderiert wird die Quiz-Sendung von Barbara Schöneberger. Die Show orientiert sich am Aufbau vieler bekannter Spiele-Sendungen. Das Besondere: Gottschalk und Jauch fordern die gesamte Nation zum Wettkampf heraus.

Der Ablauf der Show

Das Wissen der Show-Teilnehmer wird in verschiedenen Kategorien abgefragt. Jauch und Gottschalk als Team und ihr gegnerischer Kandidat müssen so viele Wissensaufgaben wie möglich erfolgreich lösen. Dabei werden nicht nur Quizfragen gestellt, auch bei Aktionsspielen müssen die Teilnehmer ihr Wissen und Können unter Beweis stellen.

Das Finale der Sendung besteht aus drei Runden. In der ersten und zweiten Teilprüfung müssen die Gegner je eine Schätz- beziehungsweise Wissensfrage richtig beantworten. In der dritten Runde bekommt jedes Team einen Ballon. Beantworten Jauch und Gottschalk oder der Kandidat die gestellte Frage richtig, bekommen sie für die korrekte Antwort zehn Sekunden Luft in den Ballon.

Bei falscher Beantwortung erhält der Gegner den Luft-Bonus. Die bisher erspielten Punkte geben je eine Sekunde Luft. Gewinner ist, wessen Ballon zerplatzt, weil er genügend Luft erspielt hat. Die Prämie sind 100.000 Euro, die entweder an das Team Gottschalk und Jauch, oder an den Kandidaten gehen.

Populäre Kabbeleien seit den 1980er Jahren

Der besondere Charakter der Spielesendung besteht natürlich in ihren beiden Protagonisten: Günther Jauch und Thomas Gottschalk sind zwei der ganz großen Entertainer Deutschlands. Ihre Kabbeleien sind mittlerweile legendär und jede Sendung mit ihnen ein Quotengarant.

Das liegt vor allem daran, dass Gottschalk und Jauch schon seit dem Beginn ihrer Karrieren zusammen arbeiten und auch freundschaftlich miteinander verbunden sind. In den Achtzigern waren Sie Radio-Berühmtheiten. In der damals noch sehr prüden Welt des öffentlich-rechtlichen Rundfunks wurden Gottschalk und Jauch zu regelrechten Ikonen. Sie wendeten sich entschieden von der vorherrschenden Steifheit der Moderatoren ab.

vin

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mordfall Mirco: Eltern bei ZDF-Vorpremiere mit Heino Ferch
Das Schicksal von Mirco hat vor sieben Jahren bundesweit für Aufsehen gesorgt. Der Junge wurde entführt, ermordet und verscharrt. Jetzt ist der Fall Mirco wieder da: Als …
Mordfall Mirco: Eltern bei ZDF-Vorpremiere mit Heino Ferch
Wegen diesem Foto wirft Netflix Biene Maja aus dem Programm
Die Biene Maja kennt man seit den 70er-Jahren als Kinderserie im TV. Jetzt warf Netflix eine Folge der neuverfilmten Serie aus dem Programm. Der Grund dafür ist …
Wegen diesem Foto wirft Netflix Biene Maja aus dem Programm
Warnstreik beim WDR: Radiomoderatoren von „1Live“ bleiben stumm
Wegen eines Warnstreiks verzichtete der WDR-Sender 1Live in den frühen Morgenstunden eine Stunde lang auf jegliche Redebeiträge und sendete stattdessen nur Musik.  
Warnstreik beim WDR: Radiomoderatoren von „1Live“ bleiben stumm
Wahlabend im TV: Private fassen sich kürzer und bieten Alternativ-Programm
Für manche Sender geht es am Wahlabend um kaum etwas anderes. ARD und ZDF berichten mehrere Stunden am Stück. Andere fassen sich kurz und sind so eine Alternative für …
Wahlabend im TV: Private fassen sich kürzer und bieten Alternativ-Programm

Kommentare