+
Bill Kaulitz wird in der Model-Show von Heidi Klum zu sehen sein.

"Tokio"-Bill: Stage Diving mit Heidis Models

Berlin - Bill Kaulitz kehrt auf die deutschen Bildschirme zurück. Der "Tokio Hotel"-Sänger wird bei "Germany's Next Topmodel" zu sehen sein. Heidis Mädchen dürfen sich auf Nervenkitzel freuen.

Tokio-Hotel-Sänger Bill Kaulitz kehrt nach rund zwei Jahren Auszeit auf die Fernsehbühne zurück. Wie der Sender ProSieben mitteilte, wird Bill bei Heidi Klum zu sehen sein. In der nächsten Folge von “Germany's Next Topmodel“ (5. April, 20.15 Uhr) wird einigen Mädchen kurz das Herz stehen bleiben: Der aus Magdeburg stammende Musiker zeigt ihnen, wie man ganz Rockstar-like von einer Bühne springt. Beim sogenannten Stage Diving sollen die Mädchen lernen, sich in die Fanmassen fallen zu lassen. 

“Natürlich habe ich mir viel von diesem Tag mit 14 hübschen Mädchen versprochen ... Da nimmt man sich ja gerne mal eine Auszeit“, zitiert die Bild-Zeitung (Dienstagausgabe) den 22-Jährigen, der mittlerweile in Los Angeles lebt. Mit seinen grauen Haaren und dem Bart ist Bill kaum wieder zu erkennen. Seine Musik-Karriere hat der 22-Jährige trotz zweijähriger Funkstille noch lange nicht aus den Augen verloren: “Ich bin in L.A., weil wir gerade das Album produzieren." Wann die neue Platte erscheinen soll und wann Tokio Hotel wieder auf Tour geht, ist derzeit noch unbekannt.

Casting-Shows: Was wurde aus den Gewinnern?

Casting-Shows: Was wurde aus den Gewinnern?

dapd/msa/dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ex-Heimkinder sollen draußen bleiben
Die evangelische Kirche in Frankfurt will einen Dokumentarfilm über die Schicksale von Heimkindern in der Nachkriegszeit zeigen. Doch die Betroffenen lädt sie dazu nicht …
Ex-Heimkinder sollen draußen bleiben
Viva ist Geschichte: Darum macht der erste Satz von Heike Makatsch aus dem Jahr 1993 heute traurig
Was sich lange abgezeichnet hat, ist bald traurige Wahrheit: Viva macht Ende des Jahres die Schotten dicht. Nach 25 Jahren verabschiedet sich der Sender, der sich …
Viva ist Geschichte: Darum macht der erste Satz von Heike Makatsch aus dem Jahr 1993 heute traurig
„Babylon Berlin“ startet im ARD und zwar auf einem besonderen Sendeplatz
„Babylon Berlin“ - die Krimiserie war auf dem Bezahlsender Sky mega erfolgreich. Nun ist Produktion endlich im ARD zu sehen. Das Erste hat dafür einen besonderen Termin …
„Babylon Berlin“ startet im ARD und zwar auf einem besonderen Sendeplatz
Talkshow-Irrsinn in der ARD: Anne will über Politik reden, darf aber nicht
Alle Welt guckt gerade auf Deutschland: Der Asyl-Streit zwischen Seehofer und der Kanzlerin spitzt sich zu. Hierzulande ist das scheinbar kein Thema, jedenfalls nicht …
Talkshow-Irrsinn in der ARD: Anne will über Politik reden, darf aber nicht

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.