Tonnenschwere Fische

- Mit dem aufwändig animierten Film "Dinosaurier - Im Reich der Giganten" trat der Privatsender Pro Sieben im Jahr 1999 eine Reise in die Urzeit an. Zwei Jahre später lieferte der britische Produzent Tim Haines den zweiten Teil mit dem Titel "Die Erben der Saurier - Im Reich der Urzeit".

Nun folgt - ebenfalls im Auftrag von BBC, Discovery Channel und Pro Sieben - die dritte und letzte der prähistorischen Dokumentationen aus dem Trickstudio. Sie trägt den Titel "Die Ahnen der Saurier - Im Reich der Urzeitmonster".

Die am Computer erzeugten Tiere aus der Zeit vor etwa 500 Millionen Jahren sind im Film in reale Landschaften und Szenerien unter Wasser eingebettet. Produzent Haines betont, dass Größe und Gestalt der Lebewesen sämtlich auf wissenschaftlich gesicherten Funden aus dieser Zeit beruhen. Dazu gehören vier Meter lange Skorpione ebenso wie zwei Tonnen schwere Fische, die auch an Land jagen konnten. In der Luft dröhnt der Flügelschlag hubschraubergroßer Libellen. Am Ende der zum Leben erweckten Periode taucht der Diictodon auf - einer der ersten direkten Vorfahren der späteren Säugetiere.

Pro Sieben, heute, um 20.15 Uhr.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„The Voice of Germany“ 2017: Darum weint Yvonne Catterfeld in der ersten Folge
Ein emotionaler Start der siebten Staffel von „The Voice of Germany“ 2017. Kandidatin Lara Samira bringt Yvonne Catterfeld zum weinen.
„The Voice of Germany“ 2017: Darum weint Yvonne Catterfeld in der ersten Folge
"Adam sucht Eva" 2017: Die Sendezeiten auf RTL
"Adam sucht Eva" läuft 2017 eine Woche lang auf RTL. Hier finden Sie die Sendezeiten der neuen Folgen sowie die Termine für Start und Finale.
"Adam sucht Eva" 2017: Die Sendezeiten auf RTL
„The Voice of Germany“ 2017: Das ist die Jury von Staffel 7
Am 19. Oktober startet die siebte Staffel der Gesangs-Castingshow „The Voice of Germany“ auf ProSieben. Erneut bilden fünf bekannte Musiker die Jury. Wir stellen Ihnen …
„The Voice of Germany“ 2017: Das ist die Jury von Staffel 7
Missbrauch am Set: „Rosenheim-Cops“-Schauspielerin lüftet erschütterndes Geheimnis
Zuschauer kennen sie aus Auftritten in Serien wie „Um Himmels Willen“, „SOKO München“ und „Die Rosenheim-Cops“:
Missbrauch am Set: „Rosenheim-Cops“-Schauspielerin lüftet erschütterndes Geheimnis

Kommentare