Berliner Flughafen BER soll im Oktober 2020 in Betrieb gehen

Berliner Flughafen BER soll im Oktober 2020 in Betrieb gehen
+
Heidi Klum holt sich wieder zwei neue Jury-Kollegen ins Boot.

Topmodel: Neue Jury-Kollegen für Heidi Klum

Unterföhring - Schon wieder holt sich Heidi Klum für "Germany's next Topmodel" zwei neue Gesichter in die Jury. Wer in der sechsten Staffel der Castingshow über die Schönheiten entscheidet:

In der nächsten Staffel von “Germany's next Topmodel“ wird es schon wieder eine neue Jury geben. Der Designer Thomas Rath (44) und der Kreativdirektor Thomas Hayo (41) werden an der Seite von Heidi Klum entscheiden, wer die schönste ist im ganzen Land.

"GNTM": Das wurde aus den Siegerinnen

"Germany's next Topmodel": Das wurde aus den Siegerinnen

Das teilte der Sender ProSieben am Freitag in Unterföhring bei München mit. Die bisherigen Juroren “Q“ und Kristian Schuller müssen ihren Hut nehmen. Sie reihen sich damit ein in die immer länger werdende Reihe der Ex-Juroren. Der Abgang von Publikumslieblingen wie Rolf(e) Scheider, Peyman Amin und Bruce Darnell (“Die Handetasche muss lebendig sein“) hatte in der Vergangenheit für Kritik der Fans gesorgt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gefährlichster Recall aller Zeiten: DSDS-Jury muss mit Waffen bewacht werden
In der neuen Staffel von DSDS reisen Jury und Nachwuchssänger nach Südafrika. Nicht nur gesanglich eine große Herausforderung.
Gefährlichster Recall aller Zeiten: DSDS-Jury muss mit Waffen bewacht werden
Teilnehmerfeld von Dschungelcamp 2018 steht: Ex-Bundesligastar dabei  
Und jährlich grüßt das Känguru: Auch im Januar 2018 werden wieder so genannte Stars ins Dschungelcamp einziehen, zum Beispiel ein Schlagerstar, ein Model und ein …
Teilnehmerfeld von Dschungelcamp 2018 steht: Ex-Bundesligastar dabei  
Drama: „Rote Rosen“-Star auf Fahrt zum Dreh aus Zug geschubst
Johanna Liebeneiner (72) ist einer der Stars der kommenden Staffel von „Rote Rosen“. Das erste Drama ereignete sich aber schon vor Drehbeginn.
Drama: „Rote Rosen“-Star auf Fahrt zum Dreh aus Zug geschubst
Thomalla schießt bei „Maischberger“ zurück
Sandra Maischberger wollte in der letzten Talk-Sendung des Jahres eine politische Bilanz ziehen. Für den Aufreger des Abends sorgt aber eine Schauspielerin.
Thomalla schießt bei „Maischberger“ zurück

Kommentare