Nullnummer für Stefan Raab

Das sind die Gewinner der Wok-WM 2015

  • schließen

Innsbruck - In Innsbruck hat am Samstag die dreizehnte "TV total WOK WM" stattgefunden. Vor heimischen Publikum holten die Österreicher den Sieg im Vierer-Wok. Für Stefan Raab war der Abend eine Pleite.

Zum dreizehnten Mal lud ProSieben-Moderator Stefan Raab am Samstag die Promis zur "TV total WOK WM" ein. Diesmal fand das Sportspektakel, bei dem die Teilnehmer in einem zum Rodel umfunktionierten Wok den Eiskanal hinunter rasen, im österreichischen Innsbruck statt. Angespornt vom heimischen Publikum holten sich Markus Prock, Ulrike Kriegler, Marc Pircher und Janine Flock als Vierer-Wok-Team Österreich den Sieg. Für eine handfeste Überraschung sorgte der "World Wide Wok" der Webstars Sarazar, LeFloid, Kelly Misses Vlog und Dner: Die jüngsten Teilnehmer im Feld landeten hinter dem Team DDR (Sandra Kiriasis, Sven Hannawald, Peter Imhof und Jan Kralitschka) und sicherten sich damit schon bei ihrer ersten Wok-Weltmeisterschaft Bronze.

Im Einer-Wettbewerb holte sich der Italiener Armin Zöggeler Gold und verhinderte damit den zehnten WM-Titel für den Wokl Schorsch Georg Hackl. Auf Platz Drei landete Joey Kelly. Leer ging dagegen Stefan Raab aus.

Die Gewinner im Einer-Wok

1. Armin Zöggeler, Italien

2. Georg Hackl, Deutschland

3. Joey Kelly, Irland

Die Gewinner im Vierer-Wok

1. Team Österreich: Prock/Kriegler/Pircher/Flock

2. Team DDR: Kiriasis/Hannawald/Imhof/Kralitschka

3. Team World Wide Wok: Dner/Kelly aka Misses Vlog/Sarazar/LeFloid

Besser lief es für Stefan Raab dagegen in Sachen Zuschauer-Quote: 1,97 Millionen sahen die 13. „Weltmeisterschaft“ aus Innsbruck (8,0 Prozent Marktanteil). Das entspricht 14,1 Prozent der 14- bis 49-jährigen Zuschauer.

vh/ots

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wegen diesem Foto wirft Netflix Biene Maja aus dem Programm
Die Biene Maja kennt man seit den 70er-Jahren als Kinderserie im TV. Jetzt warf Netflix eine Folge der neuverfilmten Serie aus dem Programm. Der Grund dafür ist …
Wegen diesem Foto wirft Netflix Biene Maja aus dem Programm
Warnstreik beim WDR: Radiomoderatoren von „1Live“ bleiben stumm
Wegen eines Warnstreiks verzichtete der WDR-Sender 1Live in den frühen Morgenstunden eine Stunde lang auf jegliche Redebeiträge und sendete stattdessen nur Musik.  
Warnstreik beim WDR: Radiomoderatoren von „1Live“ bleiben stumm
Wahlabend im TV: Private fassen sich kürzer und bieten Alternativ-Programm
Für manche Sender geht es am Wahlabend um kaum etwas anderes. ARD und ZDF berichten mehrere Stunden am Stück. Andere fassen sich kurz und sind so eine Alternative für …
Wahlabend im TV: Private fassen sich kürzer und bieten Alternativ-Programm
Bayerischer Rundfunk übernimmt 2018 den ARD-Vorsitz
Der Senderverbund hat einstimmig beschlossen, dass der Bayerische Rundfunk im Jahr 2018 den Vorsitz der ARD übernehmen wird - zuletzt hatte der BR diesen 2005/2006 inne.
Bayerischer Rundfunk übernimmt 2018 den ARD-Vorsitz

Kommentare