Trickreich nach Tibet

München - Zerstörte buddhistische Klöster, eine darbende Bevölkerung, Fremdbestimmung und Kontrolle: Die ZDF-Reportage "Tibet - Reise durch ein verbotenes Land" zeigt vor den Olympischen Spielen in Peking ein Land, das auch fast 60 Jahre nach seiner Besetzung unter chinesischer Unterdrückung leidet.

Nach einer gut 3000 Kilometer weiten, beschwerlichen Expedition durch das asiatische Hochland - immer unter den Augen der chinesischen Zensoren - sind zwei spannende 45-Minuten-Filme entstanden. Die Beiträge von Steffen Bayer werden heute und am 5. Februar um 20.15 Uhr im ZDF ausgestrahlt.

Die Reportage zeigt faszinierend-schöne Bilder, majestätische Gebirge und unberührte Landschaften - ist aber zugleich eine politische Dokumentation. Bayer und sein Team berichten auch aus sonst gesperrten Regionen, sie führten - streng kontrollierte - Gespräche mit Mönchen und der Bevölkerung und lassen den Dalai Lama als Oberhaupt der Tibeter im indischen Exil ausführlich zu Wort kommen. Die Reise sei von den chinesischen Behörden erst in letzter Minute genehmigt worden und nur unter der Auflage von vier "ständigen Begleitern", erzählt Bayer. Interviews wurden während der fünfwöchigen Reise immer wieder gestoppt, einige Szenen gelöscht.

Dass das Filmmaterial insgesamt am Ende nicht zensiert wurde, liegt an einem Trick: Das Team reiste kurzfristig über Kathmandu aus, der Hauptstadt Nepals. "Unsere Begleiter hatten dort schon technisch keine Zensur-Möglichkeiten", sagt Steffen Bayer.  

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hoffen auf den Lucky Punch
München - Wladimir Klitschko wird TV-Experte beim Streamingdienst DAZN – und zeichnete im Münchner Boxwerk einen ersten Beitrag auf.
Hoffen auf den Lucky Punch
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Es geht schon wieder los: Promi Big Brother bittet erneut mehr oder minder bekannte Stars in den Container und sperrt hinter diesen ab. Wer bei der aktuellen Staffel …
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Das Sommerhaus der Stars 2017: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
RTL zeigt „Das Sommerhaus der Stars“ 2017. Hier erfahren Sie, wer nach der dritten Folge schon raus ist und welche Kandidaten noch dabei sind.
Das Sommerhaus der Stars 2017: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
MTV hat eine sensationelle Nachricht für alle Musikfans
Nachdem der Musiksender MTV 2011 ins Pay-TV wechselte, soll er nun am 1. Januar 2018 wieder ins deutsche Free-TV zurückkehren. 
MTV hat eine sensationelle Nachricht für alle Musikfans

Kommentare