+
Ingo Lenßens Bart ist sein Markenzeichen.

Schnelle Bartpflege

TV-Anwalt Ingo Lenßen zwirbelt routiniert

Bodman-Ludwigshafen - Sein Musketier-Bart ist sein Markenzeichen und muss täglich gepflegt werden. Doch Fernsehanwalt Ingo Lenßen (53) braucht dafür nicht länger als drei Minuten.

„Ich zwirbele mit Routine. Es braucht nur einige wenige Handgriffe“, sagte der in Bodman-Ludwigshafen am Bodensee lebende Jurist am Montag der Nachrichtenagentur dpa. Seinen barocken Musketier-Zwirbelbart bringe er täglich mit Haargel, etwas Haarspray und einem Fön in Form. „So geht das bei mir schon seit mehr als 30 Jahren.“ Ändern werde sich daran nichts. Auf den Bart wolle er nicht verzichten.

Lenßen ist bekanntgeworden durch die Sat.1-Fernsehserie „Lenßen und Partner“. An diesem Mittwoch (5.2.) um 21.05 Uhr startet er beim Sender Sat.1 Gold seine neue TV-Show „Ingo Lenßen: Ihr Urteil bitte!“. Er wird mit ihr erstmals als Moderator zu sehen sein. Auf dem Programm steht Rechtsberatung in unterhaltsamer Form. Behandelt werden juristische Fragen des Alltags.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Küsse und Stöhnen unter der Decke: Erster Sex bei Promi Big Brother? 
Hat es jetzt den ersten Sex bei Promi Big-Brother gegeben? Die TV-Zuschauer sahen, wie zwei Kandidaten unter der Decke verschwanden.
Küsse und Stöhnen unter der Decke: Erster Sex bei Promi Big Brother? 
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Es geht schon wieder los: Promi Big Brother bittet erneut mehr oder minder bekannte Stars in den Container und sperrt hinter diesen ab. Wer bei der aktuellen Staffel …
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Lady Diana: Reichlich Sonderprogramm zum 20. Todestag
Zahlreiche TV-Beiträge gedenken Prinzessin Diana und wollen Licht in das Dunkel ihres Unfalltods bringen. 
Lady Diana: Reichlich Sonderprogramm zum 20. Todestag
Das ZDF eröffnet die Herzschmerz-Saison
Ab Sonntag darf vor dem Fernseher wieder gekuschelt, geschmachtet und geträumt werden – das ZDF eröffnet mit einer neuen Rosamunde-Pilcher-Verfilmung seine …
Das ZDF eröffnet die Herzschmerz-Saison

Kommentare