+
Fernsehkoch Christian Rach

55-Jähriger zieht "Reißleine"

TV-Koch Rach gibt "Restaurantschule" auf

Berlin - Fernsehkoch Christian Rach gibt seine Reality-Show "Restaurantschule" auf. In einem Gespräch verrät der 55-Jährige, warum er mit dem Format die "Reißleine" ziehen musste. 

Eine „Restaurantschule“ wird der Fernsehkoch Christian Rach künftig nicht mehr fürs Fernsehen betreiben: „Das hat so viel Zeit und Kraft gekostet - da musste ich die Reißleine ziehen“, sagte der 55-Jährige.

„Rach deckt auf“ heißt es dafür bei RTL im Frühjahr. Das sagte Rach in einem am Mittwoch veröffentlichten Gespräch mit der Fernsehzeitschrift „TV Movie“. Der Sternekoch geht zunächst am 7. Januar mit seiner bereits bekannten Reihe „Rach, der Restauranttester“ auf Sendung. Dann vermutlich im Anschluss folgt seine neue Reihe „Rach deckt auf“, in der er Fertignahrung, Billiglebensmittel und andere Ernährungssünden ins Visier nimmt. dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das ging zu weit: Elvers-Ex mit fieser Breitseite gegen Knappik
Sarah Knappik musste bei Promi Big Brother immer wieder ordentlich einstecken. Was sich allerdings nun ein Mit-Kandidat leistete, ging einen Schritt zu weit.
Das ging zu weit: Elvers-Ex mit fieser Breitseite gegen Knappik
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Es geht schon wieder los: Promi Big Brother bittet erneut mehr oder minder bekannte Stars in den Container und sperrt hinter diesen ab. Wer bei der aktuellen Staffel …
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Schuhbecks neues Kochbuch: Diesmal wird‘s neubayerisch
Alfons Schuhbeck ist mit neuem Kochbuch zurück im Fernsehen.
Schuhbecks neues Kochbuch: Diesmal wird‘s neubayerisch
Küsse und Stöhnen unter der Decke: Erster Sex bei Promi Big Brother? 
Hat es jetzt den ersten Sex bei Promi Big-Brother gegeben? Die TV-Zuschauer sahen, wie zwei Kandidaten unter der Decke verschwanden.
Küsse und Stöhnen unter der Decke: Erster Sex bei Promi Big Brother? 

Kommentare