+
Die Schauspieler (r-l) Jaecki Schwarz (Herbert Schmücke), Isabell Gerschke (Nora Lindner) und Wolfgang Winkler (Herbert Schneider

TV-Kritik: Verheißungsvoller Generationenkrach

München - Generationenkrach beim Polizeiruf 110 - die Fernseh-Kritik zum ARD-Krimi:

Das Böse macht vor Halle nicht halt, und so jagen die Kommissare Schmücke (Jaecki Schwarz) und Schneider (Wolfgang Winkler) seit 14 Jahren an der Saale Verbrecher. Längst hatten diese sich kabbelnden Alten bräsige Betulichkeit zum Charakteristikum erhoben, da wurde ihnen zuletzt die schneidige junge Oberkommissarin Nora Lindner (Isabell Gerschke) zugeteilt. Vorbei war’s mit der Männerzweisamkeit, und auch die Streitereien im ARD-„Polizeiruf 110: Risiko“ zeigen, dass hier fortan Welten aufeinanderprallen.

Die Einführung der dritten Hauptfigur ist ein klugen Schachzug. Allzu oft schmorten die Hallenser „Polizeirufe“ auf arg kleiner Flamme. Rippchen und Rotwein in der Altherren-WG, dazwischen plätscherte ein sich fast von selbst aufklärender Mordfall. Doch Schwung kommt auch diesmal selten auf, trotz Detlev Buck in einer fiesen Nebenrolle. Das ermordete junge Mädchen wurde in Hotpants gefunden. Dass Schmücke gleich ans Rotlichtmilieu denkt, ist lächerlich. Der Zwist um diese These mit der neuen Kollegin ebenfalls. Nur Thorsten Schmidts subtiler Regie ist es zu verdanken, dass wenigstens der Generationenkrach zwischen Schmücke/Schneider und Lindner sehr amüsant daherkommt. Diese Konstellation verheißt noch einiges an Konflikt, Komik – und vielleicht sogar einmal Tempo...

Ulrike Frick

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das bringt die neue „Tatort“-Saison
Tatort-Fans können sich am Sonntagabend auf neue Krimis im ARD freuen. Die Wiederholungen im Ersten haben endlich ein Ende. Die „Tatort“ Sommerpause ist vorbei, aber nur …
Das bringt die neue „Tatort“-Saison
Promi Big Brother: Ein Wunsch für Steffen geht in Erfüllung 
Im Big Brother Container herrscht Männer-Überschuss. Deshalb durften am Dienstag nur Männer von den Bewohnern nominiert werden. Die Zuschauer entschieden dann, wer im …
Promi Big Brother: Ein Wunsch für Steffen geht in Erfüllung 
Oberbayer Heinrich stellt bei Jauch einen Rekord für die Ewigkeit auf
Für Heinrich Röhrl (68) haben sich die jahrelangen Bemühungen wirklich gelohnt. Nach der  Sendung ging er mit 125.000 Euro heim - und einem Rekord. 
Oberbayer Heinrich stellt bei Jauch einen Rekord für die Ewigkeit auf
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Promi Big Brother steuert auf das Finale hin. Die Zahl der mehr oder minder bekannte Stars im Container schrumpft. Es wird spannend. Wer bei der aktuellen Staffel dabei …
Promi Big Brother: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?

Kommentare