+

Kurzes Gastspiel bei RTL-Reihe

Chiemgauer bei "Bauer sucht Frau": Und schon ist's aus

Übersee - Während RTL andere Bauern nun schon seit Monaten ausschlachtet, war bei Martin in Übersee nach drei Folgen Schluss. Julias Gastspiel im Chiemgau war dabei merklich unterkühlt.

"Ich mag so Action und find's cool, dass Martin sich sowas ausgedacht hat, was uns beiden Spaß macht." Sogar kurz bevor es auf die Motocross-Maschine ging, wirkten Sätze wie diese von Julia wie auswendig gelernt oder abgelesen. Auch am Montag, in der dritten Folge mit Martin aus Übersee, war es ein ziemlich emotionsloses Intermezzo zwischen den beiden - und zugleich das letzte. 

Am Frühstückstisch wurde kurz Bilanz gezogen und das Thema abgehakt: "Mir hat das Gefühl zwischen uns gefehlt", hieß es auf der einen Seite, "bei mir ist das ähnlich" auf der anderen - und schon stand man am Überseer Bahnhof und wartete auf den Meridian. Dass Julia und Martin trotzdem von einer "schönen Zeit" sprachen, eh klar.

Annäherung nicht im Ansatz

So wirklich zufrieden kann man bei RTL wohl nicht sein mit dem Material, das die beiden lieferten. Während der Privatsender andere Bauern nun schon seit Anfang Oktober Woche für Woche ausstrahlt, war in Übersee binnen drei Wochen Schluss: Begrüßung, Kühe melken, Motocross fahren, verabschieden. Nahe gekommen sind sich die beiden dabei nicht im Ansatz.

Ob's damit zusammenhängt, dass der Überseer schon während des Drehs im Sommer vielleicht ein anderes "Gspusi" hatte, sei dahingestellt.

So wenig Knistern wie hier konnte RTL wohl selten zuvor einfangen. Martin wird's nicht jucken, und auch für Julia "geht das Leben weiter". High Five!

xe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schock bei „Let‘s Dance“: Jimi Blue Ochsenknecht muss aussteigen - wer für ihn nachrückt
Jimi Blue Ochsenknecht kann nicht mehr bei „Let‘s Dance“ mittanzen. Den Grund für sein Ausscheiden und den Kandidaten, der für ihn in der Sendung nachrücken wird, gab …
Schock bei „Let‘s Dance“: Jimi Blue Ochsenknecht muss aussteigen - wer für ihn nachrückt
Kein Verfahren gegen Oliver Welke wegen Plüsch-Osterhase am Kreuz
Oliver Welke hatte in einer Sendung einen Plüsch-Osterhasen ans Kreuz genagelt. Daraufhin flatterten dem Moderator der „heute show“ mehrere Strafanzeigen ins Haus. 
Kein Verfahren gegen Oliver Welke wegen Plüsch-Osterhase am Kreuz
Fremdschämen bei „Raus aus den Schulden“ - Naddel lehnte diese Wohnung mit Meerblick ab 
Nadja abd el Farrag macht seit dem Ende ihrer Beziehung zu Dieter Bohlen vor allem Peinlich-Schlagzeilen. Ein Umstand, den die RTL-Sendung „Raus aus den Schulden“ erneut …
Fremdschämen bei „Raus aus den Schulden“ - Naddel lehnte diese Wohnung mit Meerblick ab 
So antisemitisch ist der deutsche HipHop wirklich
Jude sei mittlerweile ein schlimmeres Schimpfwort als Hurensohn, sagt der jüdische Rapper Ben Salomo nach dem Echo-Skandal um Kollegah. Viele HipHopper bewerten die …
So antisemitisch ist der deutsche HipHop wirklich

Kommentare