Umfragen: Mehr als 40 Millionen Zuschauer sahen EM-Finale

Hamburg - Das Fußball-Europameisterschaftsfinale zwischen Deutschland und Spanien (0:1) sahen am 29. Juni mehr als 40 Millionen Zuschauer. Das geht aus einer am Montag veröffentlichten repräsentativen Befragung im Auftrag des ZDF hervor.

Neben den 28,05 Millionen Zuschauern vor den heimischen Bildschirmen schauten sich weitere 12,84 Millionen Menschen ab 14 Jahre das Endspiel beim "Public Viewing", also bei Freunden, Verwandten und Nachbarn sowie vor Großbildleinwänden, in Kneipen, am Arbeitsplatz oder in Kleingärten an.

Rund 1000 Menschen wurden vom Marktforschungsinstitut Mindline Media (Hamburg) befragt. Damit summiert sich die Zuschauerzahl auf exakt 40,89 Millionen. Nicht eingerechnet sind dabei jedoch Kinder unter 14 Jahren sowie in Deutschland lebende Ausländer, die nicht zur EU gehören wie zum Beispiel Türken. Das erste Spiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Polen (2:0) verfolgten zu Hause 23,82 Millionen Menschen sowie der Umfrage zufolge 6,45 Millionen weitere beim "Public Viewing", das 1:2 gegen Kroatien 22,77 Millionen und 9,39 Millionen weitere, das 1:0 gegen Österreich 27,96 Millionen und 7,46 Millionen, das 3:2 gegen Portugal 27,67 Millionen und 10,87 Millionen sowie das 3:2 gegen die Türkei 29,46 Millionen und 9,58 Millionen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Versöhnung wegen Dschungelcamp? Daniela Katzenberger spricht ihrer Schwester Jenny Mut zu
Es wäre eine Sensation: Versöhnen sich Daniela Katzenberger und Jenny Frankhauser dank des Dschungelcamps? Die Katze hat ihrer Schwester nun Mut zugesprochen. Hier …
Versöhnung wegen Dschungelcamp? Daniela Katzenberger spricht ihrer Schwester Jenny Mut zu
Warum ist Tina York ständig in den Dschungelprüfungen gesperrt?
Dreimal war Tina York nun schon gesperrt und durfte nicht in die Dschungelprüfung gewählt werden. Doch warum eigentlich?
Warum ist Tina York ständig in den Dschungelprüfungen gesperrt?
Alle Sendetermine: So sehen Sie das Dschungelcamp heute live im TV und Live-Stream
Das Dschungelcamp 2018 läuft: So sehen Sie „Ich bin ein Star - holt mich hier raus“ live im TV und im Live-Stream. Hier erfahren Sie auch, wann der Dschungeltalk läuft.
Alle Sendetermine: So sehen Sie das Dschungelcamp heute live im TV und Live-Stream
Wer ist dieser Matthias Mangiapane im Dschungelcamp 2018?
Matthias Mangiapane sorgt im Dschungelcamp 2018 für Aufsehen. Aber woher kennt man diesen Mann eigentlich? Tipp: Er war schon in einer anderen RTL-Show.
Wer ist dieser Matthias Mangiapane im Dschungelcamp 2018?

Kommentare