+
Ein Screenshot aus dem Video

Die Wahrheit hinter dem YouTube-Hit

Jetzt spricht die "Unten-ohne"-Playback-Gitarristin

  • schließen

Warschau - Der "Ohne Hose, aber mit schlechtem Playback"-TV-Auftritt der Band Patty hat Folgen. Im Internet kursieren verschiedene Parodien auf den YouTube-Hit. Zudem gibt es ein überraschendes Geständnis.

Drei hübsche Frauen stehen im polnischen TV auf einer Bühne. Eine trägt weniger als die andere! Besonders auffällig: die Gitarristin, Ex-"Playboy"-Model Angelika Fajcht. Sie scheint keine Hose anzuhaben und noch dazu nicht ansatzweise ihr Instrument zu beherrschen. "Das schlechteste TV-Playback aller Zeiten?", fragten wir auf unserem Portal im Hinblick auf die Performance der Band Patty. Auch zahlreiche polnische Medien berichteten darüber. Längst ist das Video zum Song "Krzyk" ein YouTube-Hit.

Die meisten dachten, der skurrile Auftritt - samt des miesen Playbacks - sei von Seiten der Band völlig ernst gemeint. Doch inzwischen gibt es ein überraschendes Geständnis: "Gitarristin" Facht ist sich völlig bewusst, dass sie am Instrument nichts kann und hat nicht einmal versucht, zu tun, als ob. Das hat sie gegenüber der polnischen Zeitung Super Express verraten. "Die Performance war von vorne bis hinten so durchdacht und so geplant", sagt sie. Sie wollte demnach einfach nur gut aussehen. "Die Gitarre war nur Dekoration." Facht weiter: "Ich habe gezeigt, dass auch ein Model, das nicht Gitarre spielt, damit auftreten kann."

Wenn der Auftritt sogar als PR-Aktion konzipiert war, um die Band bekannt zu machen, hat es ja auch bestens geklappt. In den Zeiten von Trash-TV scheint es offensichtlich auch völlig plausibel, dass sich halbnackte Frauen als Musikerinnen auf eine Bühne stellen und ihre Instrumente nicht beherrschen.

Der Hype geht unterdessen weiter: Inzwischen berichten auch andere Medien außerhalb Polens, etwa die Bild, darüber. Und: Es gibt bei YouTube diverse Parodien - etwa eine mit Metalsounds und Flammen untermalte Version. Oder auch "Coverversionen", bei denen Holzbretter statt Gitarren zum Einsatz kommen. Oder ein junger Mann im Glitzerfummel - offenbar auch ohne Hose - das Gitarrenspiel der Patty-Frau nachahmt. Ob das erst der Anfang war?

lin

Nackte Haut bei Popstars

Nackte Haut bei Popstars

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dschungelcamp 2018: Die ersten Kandidaten für die neue Staffel stehen fest
Und jährlich grüßt das Känguruh: Auch im Januar 2018 werden wieder so genannte Stars ins Dschungelcamp einziehen. Wir sagen Ihnen schon jetzt, was Sie dazu unbedingt …
Dschungelcamp 2018: Die ersten Kandidaten für die neue Staffel stehen fest
„Der rote Schatten“ – ein „Tatort“, der lange im Gedächtnis bleibt
Der Münchner Regisseur Dominik Graf verknüpft im „Tatort: Der rote Schatten“ die sogenannte Todesnacht von Stammheim mit einem aktuellen Mordfall. Ob ihm das geglückt …
„Der rote Schatten“ – ein „Tatort“, der lange im Gedächtnis bleibt
Den Mördern auf den Fersen: Hinter den Kulissen von „Aktenzeichen XY“
Seit 50 Jahren hilft „Aktenzeichen XY... ungelöst“ dabei, reale Verbrechen aufzuklären. Doch wie entsteht das ZDF-Erfolgsformat? Ein Blick hinter die Kulissen.
Den Mördern auf den Fersen: Hinter den Kulissen von „Aktenzeichen XY“
Jo Groebel: „Die Zuschauer erleben doppelten Nervenkitzel“ bei Aktenzeichen XY
Jo Groebel ist Medien-Experte und erklärt die Faszination hinter „Aktenzeichen XY... ungelöst“.
Jo Groebel: „Die Zuschauer erleben doppelten Nervenkitzel“ bei Aktenzeichen XY

Kommentare