+
Verbotene Liebe Darsteller feiern die 4000. Folge der Dailysoap.

"Verbotene Liebe": 4000. Jubiläum

Düsseldorf - Seit nunmehr 17 Jahren geht es rund in der ARD - Die Dailysoap "Verbotene Liebe" feiert ihr 4000. Jubiläum. Die Darsteller sind stolz auf den Erfolg der Serie.

Schon 17 Jahre ist es her, dass die Liebesgeschichte von Jan und Julia zum ersten Mal über den Bildschirm flimmerte. Seitdem gab es Liebe, Lügen und Intrigen fast 4000 Mal, wie das Onlineportal der ARD berichtet. "Verbotene Liebe" entwickelte sich zum Dauerbrenner und lockte seit dem 2. Januar 1995 Millionen von Fans vor den Fernseher. In wenigen Wochen läuft die Jubiläumsfolge, in der es nochmal richtig spannend wird.

Ranking: Die beliebtesten deutschen Promis im Web

Ranking: Die beliebtesten deutschen Promis im Web

Über diese Erfolgsstory freuen sich natürlich auch die Darsteller. Schauspielerin Isa Jank, die in der Rolle der bösen Clarissa von Anstetten glänzte, bringt es laut Promiflash auf den Punkt: " Ich finde das ist ein großer Erfolg – darauf dürfen wir alle stolz sein."

kf

   

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dschungelcamp 2018: Termin für Start steht fest
Dschungelcamp 2018: Der Termin für den Start der neuen Staffel steht endlich fest. Hier finden Sie alle Informationen zu den Sendeterminen.
Dschungelcamp 2018: Termin für Start steht fest
Netflix-Serie „Dark“: Wird es eine zweite Staffel geben?
„Dark“ ist nicht nur von deutschen Mystery-Fans euphorisch aufgenommen worden - auch die amerikanische Presse feiert die erste deutsche Netflix-Serie. Nach den zehn …
Netflix-Serie „Dark“: Wird es eine zweite Staffel geben?
Geht das Dschungelcamp 2018 später los als in den Vorjahren?
Und jährlich grüßt das Känguru: Auch im Januar 2018 werden wieder so genannte Stars ins Dschungelcamp einziehen, zum Beispiel ein Schlagerstar, ein Model und eine …
Geht das Dschungelcamp 2018 später los als in den Vorjahren?
Steffen Henssler: „Muss als neues Sendergesicht erstmal ankommen“
Steffen Henssler hofft bei der dritten Ausgabe seiner ProSieben-Spielshow „Schlag den Henssler“ auf bessere Quoten, weiß aber auch, dass er noch Zeit benötigt.
Steffen Henssler: „Muss als neues Sendergesicht erstmal ankommen“

Kommentare