+
Christiane Paul und Hannes Jaenicke beim Dreh von "Helden"

"Bei schwarzen Löchern in den Nebenraum!"

RTL-Machwerk "Helden": So spottet das Internet

Berlin - Millionen Deutsche haben am Mittwoch den RTL-Film "Helden - Wenn dein Land dich braucht" gesehen. Selten war der Spott der Netzgemeinde so groß - und so amüsant.

Der kostspielige Katastrophenfilm "Helden" hat am Feiertag trotz - vielleicht auch gerade wegen - der vielen Verrisse eine recht gute Quote erreicht. 3,83 Millionen Zuschauer schalteten um 20.15 Uhr dafür RTL ein. Das entspricht einem Marktanteil im Gesamtpublikum von 13,1 Prozent. In der werbeerelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen war "Helden" mit 17,7 Prozent sogar stärkste Sendung.  

Kritik auf allen Kanälen

Bei Twitter ergoß sich einiges an Häme über die Produktion. "Hirn aus. RTL an", schrieb ein Kritiker. "Das größte schwarze Loch in #Helden befindet sich im Drehbuch", twitterte ein weiterer Nutzer. Eine andere Stichelei: "Mit dem Budget von #Helden hätte man drei Folgen #BreakingBad drehen können."

Nur einen Tag nach Ausstrahlung begann nun auch der DVD-Verkauf. Bereits 26 Kritiken waren am Donnerstagnachmittag bei amazon.de unter der RTL-Produktion zu finden - 19 davon mit der schlechtestmöglichen Bewertung.

Bei schwarzen Löchern einfach in den Nebenraum

So bedankt sich ein Nutzer namens "Weatherman" bei RTL für die Tipps im Umgang mit schwarzen Löchern: "Sollte in einem Raum ein schwarzes Loch auftauchen, schnell einen Feuerwehrschlauch nehmen und sich festbinden, schon kann nichts passieren", schreibt er. "Optimalerweise in den Nachbarraum gehen, dort kann einem das schwarze Loch nichts anhaben! Nicht vergessen die Tür zu schließen, sonst ziehts."

Auch in Sachen Geographie hat der User Schwachstellen im Drehbuch entdeckt. "Die beste Reiseroute von Brandenburg in den Schwarzwald führt über Gelsenkirchen", habe er aus dem Film gelernt. Und: "Möchte man in einen gesperrten Bereich gelangen, genügt es, kurz auszuführen, dass man die Welt retten möchte, schon wird man durchgelassen."

Ein andere Nutzer, Alex Dark, schreibt in den Amazon-Bewertungen: "Als Held fühle ich mich jetzt allerdings auch. Weil ich diesen lausigen Schinken bis zum Ende durchgehalten habe. Die DVD sollte man nicht mal mit der Kneifzange anfassen."

Lesen Sie hier mehr zu dem Thema:

"Schlechtester Film aller Zeiten" läuft bei RTL

Sind Sie ein Kino-Kenner? Die besten Filmzitate

Sind Sie ein Kino-Kenner? Die besten Filmzitate

dpa/VF

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gefährlichster Recall aller Zeiten: DSDS-Jury muss mit Waffen bewacht werden
In der neuen Staffel von DSDS reisen Jury und Nachwuchssänger nach Südafrika. Nicht nur gesanglich eine große Herausforderung.
Gefährlichster Recall aller Zeiten: DSDS-Jury muss mit Waffen bewacht werden
Teilnehmerfeld von Dschungelcamp 2018 steht: Ex-Bundesligastar dabei  
Und jährlich grüßt das Känguru: Auch im Januar 2018 werden wieder so genannte Stars ins Dschungelcamp einziehen, zum Beispiel ein Schlagerstar, ein Model und ein …
Teilnehmerfeld von Dschungelcamp 2018 steht: Ex-Bundesligastar dabei  
Drama: „Rote Rosen“-Star auf Fahrt zum Dreh aus Zug geschubst
Johanna Liebeneiner (72) ist einer der Stars der kommenden Staffel von „Rote Rosen“. Das erste Drama ereignete sich aber schon vor Drehbeginn.
Drama: „Rote Rosen“-Star auf Fahrt zum Dreh aus Zug geschubst
Thomalla schießt bei „Maischberger“ zurück
Sandra Maischberger wollte in der letzten Talk-Sendung des Jahres eine politische Bilanz ziehen. Für den Aufreger des Abends sorgt aber eine Schauspielerin.
Thomalla schießt bei „Maischberger“ zurück

Kommentare