+
Guido Cantz wird der Nachfolgen von Frank Elstner.

"Verstehen Sie Spaß?" mit Guido Cantz

Baden-Baden/Hamburg - Stabwechsel bei “Verstehen Sie Spaß?“: Der Komiker Guido Cantz (38) tritt die Nachfolge von Moderator Frank Elstner (67) an.

Seine erste Sendung rund um die versteckte Kamera werde Cantz im kommenden Jahr moderieren, bestätigte der Südwestrundfunk (SWR) am Samstag einen Bericht der “Bild“-Zeitung. Der Komiker sei als Lockvogel mehrere Male in der ARD-Show zu Gast gewesen, nun löse er Elstner ab, der seit 2002 durch die Sendung führt.

Elstner hatte Anfang des Jahres verkündet, von Ende 2009 an nicht mehr mit “Verstehen Sie Spaß?“ weiterzumachen. “Nach sieben erfolgreichen Jahren will ich nun aufhören, wenn es am schönsten ist“, erklärte er. “In Zukunft möchte ich mich stärker auf meine anderen Sendungen konzentrieren - und ich freue mich auf die gewonnene Zeit für meine Familie.“ Elstner wird am 21. November 2009 zum letzten Mal durch die Unterhaltungsshow führen.

“Der Fernsehlegende Frank Elstner folgt der kesse Entertainer Guido Cantz“, zeigte sich SWR-Intendant Peter Boudgoust zufrieden. Der junge Kölner sei vor allem bei jüngeren Fernsehzuschauern sehr beliebt. Cantz ist als als Karnevals-Frohnatur und Büttenredner bekannt. Als sein Markenzeichen gelten Stimmenimitationen von Prominenten und Politikern. Neben Auftritten bei “Genial daneben“ oder den “Hit-Giganten“ moderierte er zuletzt die Sat1-Sendung “Deal or No Deal“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mordfall Mirco: Eltern bei ZDF-Vorpremiere mit Heino Ferch
Das Schicksal von Mirco hat vor sieben Jahren bundesweit für Aufsehen gesorgt. Der Junge wurde entführt, ermordet und verscharrt. Jetzt ist der Fall Mirco wieder da: Als …
Mordfall Mirco: Eltern bei ZDF-Vorpremiere mit Heino Ferch
Wegen diesem Foto wirft Netflix Biene Maja aus dem Programm
Die Biene Maja kennt man seit den 70er-Jahren als Kinderserie im TV. Jetzt warf Netflix eine Folge der neuverfilmten Serie aus dem Programm. Der Grund dafür ist …
Wegen diesem Foto wirft Netflix Biene Maja aus dem Programm
Warnstreik beim WDR: Radiomoderatoren von „1Live“ bleiben stumm
Wegen eines Warnstreiks verzichtete der WDR-Sender 1Live in den frühen Morgenstunden eine Stunde lang auf jegliche Redebeiträge und sendete stattdessen nur Musik.  
Warnstreik beim WDR: Radiomoderatoren von „1Live“ bleiben stumm
Wahlabend im TV: Private fassen sich kürzer und bieten Alternativ-Programm
Für manche Sender geht es am Wahlabend um kaum etwas anderes. ARD und ZDF berichten mehrere Stunden am Stück. Andere fassen sich kurz und sind so eine Alternative für …
Wahlabend im TV: Private fassen sich kürzer und bieten Alternativ-Programm

Kommentare