ARD vertauscht Farben der Flagge

Hamburg - Die Pannen im Fernsehen bei Beiträgen über die Europameisterschaft reißen nicht ab. Am Samstagabend wurde in den "Tagesthemen" mit Tom Buhrow eine Deutschlandflagge mit fehlerhafter Farbreihenfolge gezeigt.

Statt "Schwarz-Rot-Gold" ist "Rot-Schwarz-Gold" zu sehen. In der ARD-Mediathek ist diese "Tagesthemen"-Ausgabe zwar abrufbar, doch sei die entsprechende Szene entfernt worden, hieß es. Bereits am Donnerstagabend hatte ARD-Moderator Gerhard Delling die deutsche Mannschaft nach dem Sieg gegen Portugal "über den grünen Klo" gelobt. Ein fataler Buchstabendreher unterlief zuvor dem Privatsender N 24 nach dem letzten Gruppenspiel gegen Österreich. "Ballack scheißt Deutschland ins Viertelfinale" war da im Nachrichtenticker zu lesen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gefährlichster Recall aller Zeiten: DSDS-Jury muss mit Waffen bewacht werden
In der neuen Staffel von DSDS reisen Jury und Nachwuchssänger nach Südafrika. Nicht nur gesanglich eine große Herausforderung.
Gefährlichster Recall aller Zeiten: DSDS-Jury muss mit Waffen bewacht werden
Teilnehmerfeld von Dschungelcamp 2018 steht: Ex-Bundesligastar dabei  
Und jährlich grüßt das Känguru: Auch im Januar 2018 werden wieder so genannte Stars ins Dschungelcamp einziehen, zum Beispiel ein Schlagerstar, ein Model und ein …
Teilnehmerfeld von Dschungelcamp 2018 steht: Ex-Bundesligastar dabei  
Drama: „Rote Rosen“-Star auf Fahrt zum Dreh aus Zug geschubst
Johanna Liebeneiner (72) ist einer der Stars der kommenden Staffel von „Rote Rosen“. Das erste Drama ereignete sich aber schon vor Drehbeginn.
Drama: „Rote Rosen“-Star auf Fahrt zum Dreh aus Zug geschubst
Thomalla schießt bei „Maischberger“ zurück
Sandra Maischberger wollte in der letzten Talk-Sendung des Jahres eine politische Bilanz ziehen. Für den Aufreger des Abends sorgt aber eine Schauspielerin.
Thomalla schießt bei „Maischberger“ zurück

Kommentare