S-Bahn: Polizei ermittelt - Verspätungen auf Stammstrecke im Berufsverkehr

S-Bahn: Polizei ermittelt - Verspätungen auf Stammstrecke im Berufsverkehr
+
Samu Habers frühe Karrierepläne waren sehr speziell.

Frühe Karrierepläne

"Voice"-Coach wollte Sexspielzeug verkaufen

München - Rocksänger Samu Haber, der bei der Casting-Show "Voice of Germany" als Coach mitwirkt, wäre fast Sexshop-Betreiber geworden - mit Unterstützung seiner Mutter.

Er wollte mit einem Freund in Spanien einen Sexshop eröffnen, diese Geschäftsidee habe sogar seine Mutter clever gefunden, sagte der 36-jährige Finne der Illustrierten "Freundin". "Spanien ist ein erzkatholisches Land, und kaum einer redete damals über Sex vor der Ehe." Viele Spanier seien nicht richtig aufgeklärt gewesen, und die Sexshops hätten eher Pornokinos geglichen. "Das wollten wir ändern."

"The Voice of Germany": Die Bilder des Finales

"The Voice of Germany": Die Bilder des Finales

Obwohl sie schon einen Laden gemietet und große Mengen Sexspielzeug gekauft hätten, sei aus dem Plan nichts geworden, weil ihr Geschäftspartner abgesprungen sei. Ihre Waren hätten sie dann verschenkt. Sexspielzeug eigne sich "prima als Gastgeschenk für ein Dinner. Die einen brachten Wein mit, wir hatten Handschellen dabei. Damals waren wir sehr beliebt."

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dschungelcamp 2018: Dr. Bob warnt Kandidatinnen mit großen Brüsten
Im Januar 2018 ziehen wieder neue Kandidaten ins Dschungelcamp. Dr. Bob warnt bereits alle Teilnehmerinnen mit großen Brüsten vor einer Gefahr.
Dschungelcamp 2018: Dr. Bob warnt Kandidatinnen mit großen Brüsten
Geht das Dschungelcamp 2018 später los als in den Vorjahren?
Und jährlich grüßt das Känguru: Auch im Januar 2018 werden wieder so genannte Stars ins Dschungelcamp einziehen, zum Beispiel ein Schlagerstar, ein Model und eine …
Geht das Dschungelcamp 2018 später los als in den Vorjahren?
„Star Wars Battlefront II“ im Test: Wie gut ist die Fortsetzung?
„Star Wars Battlefront II“ im Test: Wie gut ist die Fortsetzung des Shooters mit der neuen Einzelspieler-Kampagne? Hier geht es zur Review.
„Star Wars Battlefront II“ im Test: Wie gut ist die Fortsetzung?
„Mich interessieren die inneren Kämpfe“
München - So realistisch hat wohl noch keine fiktionale Fernsehproduktion die Radikalisierung eines ganz normalen Deutschen und den Terror des sogenannten Islamischen …
„Mich interessieren die inneren Kämpfe“

Kommentare