"Mieten, kaufen, wohnen"

TV-Makler auf Mallorca verurteilt

Palma - Er gehört zu den bekanntesten Immobilienmaklern der Vox-Serie "Mieten, kaufen, wohnen". Jetzt, im Februar 2013, wurde der 26-Jährige von einem Gericht in Palma (Mallorca) verurteilt.

Wie die Bild-Zeitung berichtet, wurde der TV-Makler von einem mallorquinischen Gericht zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt. Ihm wird dem Bericht zufolge vorgeworfen, private Daten seiner Kunden geklaut zu haben. Das soll vor vier Jahren, als der 26-Jährige noch für eine Immobilien-Firma arbeitete, vorgefallen sein. Nach dem Ende seiner dortigen Beschäftigung haben sich Kunden über den Immobilienmakler beklagt. 

Kunden beschwerten sich über Kontaktaufnahme durch ihn

"Ich wurde von Kunden angesprochen, warum er weiterhin Kontakt zu ihnen suchte", bestätigte die Chefin der Firma gegenüber der Bild-Zeitung. Diesen Anschuldigungen wurde nachgegangen - sie bestätigten sich angeblich bei einem Blick auf den Firmenserver. Jetzt folgte die Verurteilung wegen Datendiebstahls.

Seit 2009 arbeitet der Mann als TV-Makler für Vox für die Sendung "Mieten, Kaufen, Wohnen". Der 26-Jährige war bereits in über 70 Folgen bei der Vermittlung von Immobilien auf Mallorca zu sehen.

msa

Lesen Sie auch: "Mieten, Kaufen, Wohnen": Was ist da echt?

"Unverbaute Lage" und "gut erhalten": Das bedeuten Immobilien-Codes

"Unverbaute Lage" und "gut erhalten": Das bedeuten Immobilien-Codes

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wahlabend im TV: Private fassen sich kürzer und bieten Alternativ-Programm
Für manche Sender geht es am Wahlabend um kaum etwas anderes. ARD und ZDF berichten mehrere Stunden am Stück. Andere fassen sich kurz und sind so eine Alternative für …
Wahlabend im TV: Private fassen sich kürzer und bieten Alternativ-Programm
Bayerischer Rundfunk übernimmt 2018 den ARD-Vorsitz
Der Senderverbund hat einstimmig beschlossen, dass der Bayerische Rundfunk im Jahr 2018 den Vorsitz der ARD übernehmen wird - zuletzt hatte der BR diesen 2005/2006 inne.
Bayerischer Rundfunk übernimmt 2018 den ARD-Vorsitz
Wird dieser Weltmeister Scholl-Nachfolger bei der ARD?
Nach der Trennung von Mehmet Scholl ist die ARD auf der Suche nach einem oder mehreren TV-Experten für die Fußball-WM 2018. Ein Weltmeister scheint Favorit zu sein, ein …
Wird dieser Weltmeister Scholl-Nachfolger bei der ARD?
Castingshow „MasterChef“ startet neue Staffel mit Nelson Müller
Die zweite Staffel von „MasterChef“ hat 24 Folgen mit jeweils 50 Minuten und startet am Montag nach der Bundestagswahl mit Neuzugang Nelson Müller in der Jury.
Castingshow „MasterChef“ startet neue Staffel mit Nelson Müller

Kommentare