Wallander-Hauptdarstellerin Johanna Sällström (32) gestorben

Malmö: - Malmö - Unter noch ungeklärten Umständen ist die aus der Krimireihe "Mankells Wallander" bekannte schwedische Schauspielerin Johanna Sällström im Alter von 32 Jahren in Malmö gestorben. Wie die Zeitung "Expressen" berichtete, soll eine Obduktion Aufschluss über die Todesursache bringen.

Die allein erziehende Mutter einer fünfjährigen Tochter war am Dienstagabend tot in ihrer Wohnung gefunden worden. Ein Verbrechen schloss die Polizei aus. Kollegen nannten in Medien Depressionen und Überarbeitung als möglichen Hintergrund für den plötzlichen Tod.

Sällström spielte in den auch in Deutschland populären TV-Filmen Linda, die Tochter des vom schwedischen Krimi-Autor Henning Mankell erdachten Kommissars Kurt Wallander. Mankell sagte in "Expressen" zum Tod der in Schweden sehr populären Schauspielerin: "Ich bin verzweifelt. Es ist unfassbar und tragisch."

Vor gut zwei Jahren hatte Sällström an einem thailändischen Strand die Tsunami-Katastrophe überlebt. Schon 1997 bekam sie im Alter von 23 Jahren den Schwedischen Filmpreis ("Guldbagge") für eine Film-Hauptrolle. Sie trat in mehreren Fernsehserien auf und spielte erfolgreich Theater.

In Interviews äußerte sie sich offen über die starken inneren Konflikte durch ihren beruflichen Erfolg als Folge von "gutem Aussehen". Sällström berichtete von verzweifelten Abmagerungskuren und ebenso verzweifelten Fress-Phasen.

Kurz vor ihrer letzten Theaterrolle in Anton Tschechows "Möwe" am Theater von Ystad, wo auch die Wallander-Serie spielt, musste die Schauspielerin bei einem Interview unter anderem die Frage beantworten: "Du lebst allein mit einem Kind. Was empfindest du, wenn all deine Theaterkollegen nach der Vorstellung zu ihren Familien nach Hause gehen können?" Sällström antwortete: "Ich drücke meine Tochter so fest ich kann."

Bei der "Wallander"-Reihe hatte die Schwedin in den letzten zwei Jahren in 13 Episoden mitgespielt. Am Samstag war in der ARD zuletzt die Folge "Tod im Paradies" zu sehen. Die letzten drei der 13 Filme mit Sällström sendet die ARD am Osterwochenende.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

GNTM im Couchticker: Eine Kandidatin muss gehen - Klum plaudert Persönliches aus
Hurra, es war wieder Donnerstag gewesen! Einmal mehr passierte etwas total Neues bei GNTM. Am Ende musste eine Kandidatin gehen - und Heidi Klum verriet Persönliches. …
GNTM im Couchticker: Eine Kandidatin muss gehen - Klum plaudert Persönliches aus
Darum jagt München den „Staatsfeind“
Eine Messlatte soll „Der Staatsfeind“ sein. Für alle Fernsehfilme, die künftig auf Sat.1 zu sehen sind. Regisseur Felix Herzogenrath hat die Latte hoch gelegt.
Darum jagt München den „Staatsfeind“
GNTM 2018: Wer ist schon raus? Wer ist noch beim Model-Casting dabei?
Das gab‘s noch nie bei GNTM: 50 Möchtegern-Models durften diesmal zu Beginn der 13. Staffel darauf hoffen, Deutschlands nächstes Topmodel zu werden. Wer beim Casting …
GNTM 2018: Wer ist schon raus? Wer ist noch beim Model-Casting dabei?
Insiderin verrät: Darum schmiss GNTM-Zoe die Schule
Sie war die Skandalnudel der aktuellen „Germanys Next Topmodel Staffel“. Kaum eine Folge ohne Zickenzoff und tränenreiche Auftritte der österreichischen Dramaqueen. 
Insiderin verrät: Darum schmiss GNTM-Zoe die Schule

Kommentare