Wasmeier: Wieder ARD-Ski-Experte im Winter 07/08?

- München - Der zweimalige Olympiasieger Markus Wasmeier und die ARD haben sich im Grundsatz auf eine weitere Zusammenarbeit verständigt. Das teilte der öffentliche-rechtliche Sender am Freitag in einer Presseerklärung mit.

Nachdem Wasmeiers Werbung für ein Computer-Winterspiel von Konkurrent RTL für Wirbel und die Trennung gesorgt hatte, trafen sich der frühere Ski-Sportler und Programmdirektor Günter Struve am Donnerstag zu einem Gespräch. Eine Rückkehr in diesem Winter wird es für Wasmeier aber nicht geben.

 "Ich kann mir vorstellen, dass er zwar nicht im Februar bei der Ski-WM 2007, aber möglicherweise in der kommenden Wintersportsaison 2007/08 wieder für uns zur Verfügung steht", sagte Struve. Die Ski-Fans dürfen damit nach der Wasmeier-Zwangspause wieder auf Analysen und Kamerafahrten hoffen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ina Müller verführt Margot Käßmann: Ex-Bischöfin bei „Inas Nacht“ (ARD) im Schellfischposten
Margot Käßmann ist Gast in der zweiten Folge „Inas Nacht“ (ARD). Moderatorin Ina Müller empfängt neben der Theologin noch Startenor Rolando Villazón.
Ina Müller verführt Margot Käßmann: Ex-Bischöfin bei „Inas Nacht“ (ARD) im Schellfischposten
„Armes Deutschland“ auf RTL2: Trotz Vollzeitjob am Existenzminimum - ein alleinerziehender Vater berichtet
In der Sozialdoku „Armes Deutschland - Stempeln oder abrackern“ auf RTL2 erklärt ein alleinerziehender Vater aus Hamm, wieso er trotz Vollzeitjob ein Leben am …
„Armes Deutschland“ auf RTL2: Trotz Vollzeitjob am Existenzminimum - ein alleinerziehender Vater berichtet
„heute journal“: Neue Moderatorin als Kracher-Überraschung für TV-Zuschauer - aber sie ist keine Unbekannte
Das Moderatoren-Trio Marietta Slomka, Claus Kleber und Christian Sievers bekommt beim „heute journal“eine neue Kollegin. TV-Zuschauer werden sie bereits kennen.
„heute journal“: Neue Moderatorin als Kracher-Überraschung für TV-Zuschauer - aber sie ist keine Unbekannte
ZDF startet neues „heute journal“-Format - eine andere Nachrichtensendung muss dafür weichen
Das ZDF stellt sein Angebot an Nachrichtensendungen im TV um. Ab September wird es täglich zwei Ausgaben des „heute journal“ geben. Dafür muss ein anderes Format weichen.
ZDF startet neues „heute journal“-Format - eine andere Nachrichtensendung muss dafür weichen

Kommentare