Taucher suchten schon nach ihr: Vermisste Judith (14) lebt

Taucher suchten schon nach ihr: Vermisste Judith (14) lebt

Wasserattacke auf Bohlen

- Musikproduzent und "Deutschland sucht den Superstar"-Jurymitglied Dieter Bohlen ist wegen seiner Sprüche in der RTL-Castingshow in die Kritik geraten. Politiker und Kirchenvertreter äußerten sich in der "Bild am Sonntag" empört. Doch auch die Kandidaten nehmen offenbar nicht (mehr) jede Schmähung hin.

So schüttete beim Münchner Casting, das am Sanstagabend in der zweiten Folge der aktuellen Staffel als Aufzeichnung zu sehen war, Kandidat John alias "Mister Love" Bohlen spontan ein Glas Wasser ins Gesicht.

Die öffentliche Kritik entzündete sich an derben Sätzen des Musikmanagers wie "Was ist der Unterschied zwischen euch und einem Eimer Scheiße? Der Eimer!" Der stellvertretende Vorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Bischof Christoph Kähler, appellierte an die Kandidaten, "sich nicht durch den Kot ziehen zu lassen, der ihnen da vorgesetzt wird". Die stellvertretende FDP-Vorsitzende und Bildungspolitikerin Cornelia Pieper forderte den Sender zum Eingreifen auf: "Ich appelliere an RTL, solche menschenverachtenden Bohlen-Äußerungen künftig zu verhindern."

Außerdem solle der Sender auf die Qualität der deutschen Sprache und den Erziehungsaspekt der Show achten. Ähnlich äußerten sich auch Politiker von SPD, CDU und Grünen in dem Blatt.

RTL-Unterhaltungschef Tom Sänger hielt dagegen: "Es kann nicht Aufgabe der Unterhaltungssendung ,DSDS’ sein, Menschen auf den rechten Weg zu bringen. und Erziehungsaspekten gerecht zu werden." Und zur Wasserattacke des Münchner Kandidaten heißt es bei RTL nur lapidar: "Nicht jeder kann eben mit Kritik umgehen."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sonya Kraus wieder im TV: Die hübsche Blondine bekommt eine große Show auf Sat.1
Was für ein schönes Comeback! Fünf Jahre nachdem Sonya Kraus (44) das Abendprogramm von Pro7 verlassen hat, kehrt sie nun ins deutsche Privatfernsehen zurück.
Sonya Kraus wieder im TV: Die hübsche Blondine bekommt eine große Show auf Sat.1
"Bachelor in Paradise"-Hammer! Diese Kandidaten könnten bei der zweiten Staffel dabei sein
Es gibt Hoffnung für alle abservierten TV-Singles! Denn RTL gibt grünes Licht: Die Erfolgs-Kuppel-Show "Bachelor in Paradise" wird in die zweite Runde eingehen.
"Bachelor in Paradise"-Hammer! Diese Kandidaten könnten bei der zweiten Staffel dabei sein
Nach Thomas Hayos GNTM-Aus: Jetzt schockt Heidi Klum mit Aussage über Zukunft der Show
Thomas Hayo wird in der 14. Staffel von "Germanys Next Topmodel" nicht mehr dabei sein. Das bringt Heidi Klum zum Umdenken. Wirft sie jetzt alles über den Haufen?
Nach Thomas Hayos GNTM-Aus: Jetzt schockt Heidi Klum mit Aussage über Zukunft der Show
Nach TV-Beitrag wird falscher Verdächtiger fast totgeschlagen - jetzt laufen Ermittlungen gegen RTL
Mehrere Männer wollten in Bremen das Recht in die eigene Hand nehmen und brachten einen mutmaßlichen Pädophilen fast um.
Nach TV-Beitrag wird falscher Verdächtiger fast totgeschlagen - jetzt laufen Ermittlungen gegen RTL

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.