+
Bleibt im Einsatz: ARD-"Lottofee" Franziska Reichenbacher.

Wegen Fußball: Ziehung der Lottozahlen später

Hamburg - Die Ziehung der Lottozahlen am Samstag beginnt vom 8. August an erst gegen 22 Uhr - und nicht mehr wie bisher zwischen der “Sportschau“ und der “Tagesschau“ um 20 Uhr.

Einen entsprechenden Bericht der “Bild“-Zeitung bestätigten am Dienstag ein Sprecher vom Deutschen Lottoblock in Stuttgart und der ARD-Programmdirektion in München .

Die Ursache für die Verlegung ist die Erweiterung der “Sportschau“ von der kommenden Saison an. “Wir möchten den Fernsehzuschauern im Rahmen der ARD-“Sportschau“ noch mehr Bundesliga-Fußball vom Tage präsentieren“, sagte ARD-Programmdirektor Volker Herres. “Deshalb kehrt die “Ziehung der Lottozahlen“ auf diesen traditionellen Sendeplatz zurück.“ Bis 1993 wurden die Lottozahlen auch am späteren Abend ermittelt.

Die Ziehung soll, sagte der ARD-Sprecher, auch künftig von Franziska Reichenbacher moderiert werden. Glücksspieler brauchen aber auch künftig nicht ganz auf ihre Informationen vor der “Tagesschau“ zu verzichten. Exakt um 19.57 Uhr sollen von August an die Gewinnzahlen der Glücksspirale in einer einminütigen Sendung bekanntgegeben werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wahlabend im TV: Private fassen sich kürzer und bieten Alternativ-Programm
Für manche Sender geht es am Wahlabend um kaum etwas anderes. ARD und ZDF berichten mehrere Stunden am Stück. Andere fassen sich kurz und sind so eine Alternative für …
Wahlabend im TV: Private fassen sich kürzer und bieten Alternativ-Programm
Bayerischer Rundfunk übernimmt 2018 den ARD-Vorsitz
Der Senderverbund hat einstimmig beschlossen, dass der Bayerische Rundfunk im Jahr 2018 den Vorsitz der ARD übernehmen wird - zuletzt hatte der BR diesen 2005/2006 inne.
Bayerischer Rundfunk übernimmt 2018 den ARD-Vorsitz
Wird dieser Weltmeister Scholl-Nachfolger bei der ARD?
Nach der Trennung von Mehmet Scholl ist die ARD auf der Suche nach einem oder mehreren TV-Experten für die Fußball-WM 2018. Ein Weltmeister scheint Favorit zu sein, ein …
Wird dieser Weltmeister Scholl-Nachfolger bei der ARD?
Castingshow „MasterChef“ startet neue Staffel mit Nelson Müller
Die zweite Staffel von „MasterChef“ hat 24 Folgen mit jeweils 50 Minuten und startet am Montag nach der Bundestagswahl mit Neuzugang Nelson Müller in der Jury.
Castingshow „MasterChef“ startet neue Staffel mit Nelson Müller

Kommentare