+
Zum 125. Mal moderiert Günther Jauch "Wer wird Millionär?"

Promis als Kandidaten-Helfer

Zum Jubiläum: So haben Sie "Wer wird Millionär?" noch nie gesehen

Köln - Seit fast 17 Jahren wollen Kandidaten bei Günther Jauch reich werden - zur 1250. Ausgabe von "Wer wird Millionär?" werden die Regeln neu aufgestellt. Und Promis stehen den Kandidaten zur Seite.

Am kommenden Montag (30. Mai, 20.15 Uhr) kann es bei RTL jeder der fast 200 Zuschauer im Studio auf den Stuhl schaffen. Alle beantworten die Auswahlfrage, der schnellste spielt um die Million. Statt der gewohnten Joker stehen den Kandidaten drei Prominente zur Seite, die sie zwei Mal um Hilfe bitten können: Moderatorin Sonja Zietlow, Fußballexperte Waldemar Hartmann und Millionengewinner Ralf Schnoor.

Die Kandidaten fangen bei der Jubiläumsfolge in doppelter Länge auch nicht bei der Auflockerungsfrage um 50 Euro an, ein Drehrad legt den Startpunkt zwischen 500 Euro und 125 000 Euro fest. Danach geht es in den bekannten Schritten bis zur Millionenfrage. Dafür gibt es kein Fangnetz: Bei falscher Antwort gehen die Kandidaten mit leeren Händen nach Hause. Das kam seit der ersten Show am 3. September 1999 erst 24 Mal vor - dafür gewannen bei 78 Millionenfragen 13 Kandidaten den Hauptgewinn (drei davon in Promi-Specials). Insgesamt wurden mehr als 100 Millionen Euro an Preisgeld ausgespielt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Alles was zählt": Das ist der geheimnisvolle Neue in der RTL-Soap
Er ist der Neue bei "Alles was zählt" (RTL): Freestyle-Skater Moritz "Mo" Brunner. Gespielt wird er von einem Schauspieler, der vielen bekannt vorkommen dürfte.
"Alles was zählt": Das ist der geheimnisvolle Neue in der RTL-Soap
„Das Sommerhaus der Stars“ 2018: Wer ist raus? Und wer ist noch dabei?
Das „Sommerhaus der Stars“ 2018: Am Montag lief bei RTL die zweite Folge. Wer ist raus? Wer ist noch dabei? Der große Überblick.
„Das Sommerhaus der Stars“ 2018: Wer ist raus? Und wer ist noch dabei?
Psychologin untersucht Beziehungen der „Tatort“-Ermittler - und macht verblüffende Erkenntnisse
Sie jagen Verbrecher, klären Morde auf und verbringen nicht selten Tag und Nacht auf dem Revier. Doch wer wartet eigentlich auf die Tatort-Kommissare, wenn sie nach …
Psychologin untersucht Beziehungen der „Tatort“-Ermittler - und macht verblüffende Erkenntnisse
Sommerhaus der Stars 2018: Jens Büchner und seine Frau Daniela ziehen ein
Nach dem Dschungelcamp kommt nun das Sommerhaus der Stars 2018. Hier erfahren Sie, was Sie über Malle-Jens und seine Daniela unbedingt wissen müssen.
Sommerhaus der Stars 2018: Jens Büchner und seine Frau Daniela ziehen ein

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.