+
Victor Brendel bei „Wer wird Millionär?“.

19-Jähriger kommt ins Straucheln

„Wer wird Millionär?“: Bubi-Kandidat entschuldigt sich bei Publikums-Joker

  • schließen

Für Victor Brendel lief es bei der RTL-Quizshow „Wer wird Millionär?“ am Dienstagabend eigentlich bestens. Doch dann bringt ausgerechnet ein Joker den 19-Jährigen durcheinander. 

Köln - Mit 8.000 Euro und noch allen vier Jokern startete der junge Kandidat Victor Brendel in Günther Jauchs Quiz-Show am Montagabend. Eine komfortable Ausgangslage. Doch bei der 32.000 Euro-Frage wusste der Kandidat plötzlich nicht mehr weiter. 

„Wer muss bei seiner Arbeit auf den sogenannten DAU Rücksicht nehmen?“, will Moderator Günther Jauch von dem 19-Jährigen wissen. Die Antwortmöglichkeiten: 

  • A: Softwareentwickler
  • B: Flugbegleiter
  • C: Landwirt
  • D: Fußballschiedsrichter

Statt zu raten, gibt Brendel die Frage recht flott an das Publikum weiter. Und entscheidet sich für den, der am schnellsten aufgestanden ist.

Der Joker erklärt: „Also, ich würde auf Softwareentwickler tippen. Die Abkürzung ‘DAU‘ steht für ‘Dümmster anzunehmender User‘.“ Kandidat Brendel schaut ungläubig drein und fragt noch einmal nach. Da fällt ihm der Joker schon ins Wort. „Sicher bin ich mir nicht. Das hab ich mal gehört“, sagt der Herr aus dem Publikum.

Der Joker brachte den Kandidaten aus dem Konzept.

Eine verzwickte Situation. So ganz vertraut Brendel der Sache nicht, aber behält die Nerven. Er sichert sich mit einem 50/50-Joker ab. Die „Antworten A: Softwareentwickler“ und „C: Landwirt“ bleiben stehen. Und der Krankenpfleger loggt die Antwort „A: Softwareentwickler“ ein. Die 32.000 Euro-Frage ist richtig. Ein Programm sollte idiotensicher sein, damit wirklich jeder es bedienen kann, erklärt der Quiz-Master. „Tut mir leid, dass ich Ihnen nicht vertraut habe“, entschuldigt sich der Kandidat erleichtert bei seinem Joker.

Der verschenkte Joker spielte am Ende keine Rolle mehr. Mit 64.000 Euro verabschiedete sich der 19-Jährige dann aus der RTL-Show. Mit dem Geld möchte sich der Kandidat einen Traum erfüllen und in die Serengeti reisen.

Übrigens: die ganze Folge „Wer wird Millionär“ können Sie sich nochmal bei tvnow.de angucken.

Lesen Sie auch: Nach Schummel-Vorwurf bei „Wer wird Millionär“ - jetzt spricht der Telefonjoker oder diese Panne gab es bei „Wer wird Millionär“ noch nie

ml

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Goodbye Deutschland“: Auswanderin lässt Hüllen fallen - Manche reagieren entsetzt 
Caro Robens spaltet seit Jahren die Gemüter. Die Auswanderin aus „Goodbye Deutschland“ eckt mit ihrem Körperkult oft an, wie sich nun nach einem hüllenlosen Shooting …
„Goodbye Deutschland“: Auswanderin lässt Hüllen fallen - Manche reagieren entsetzt 
„Aktenzeichen XY“: Zeugen erkennen 27 Jahre alte Phantombilder - Polizei äußert sich zu Hinweisen 
Ermittler erhoffen sich im Fall eines noch ungelösten Cold Case Hinweise durch Zuschauer der ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY“. Wer tötete Anja und Vanessa?
„Aktenzeichen XY“: Zeugen erkennen 27 Jahre alte Phantombilder - Polizei äußert sich zu Hinweisen 
Keine zweite Staffel „Skylines“: Kritik an Netflix wächst – Fans und Promis machen Ärger Luft
Von der Frankfurt-Serie „Skylines“ auf Netflix wird es keine zweite Staffel geben. Die Enttäuschung bei den Fans ist riesig. 
Keine zweite Staffel „Skylines“: Kritik an Netflix wächst – Fans und Promis machen Ärger Luft
ZDF arbeitete an TV-Sensation: Mega-Angebot an Florian Silbereisen
Diese Nachricht hätte das deutsche Fernsehen durcheinander gewirbelt: Florian Silbereisen sollte als Showmaster zum ZDF wechseln - doch daraus wird nichts. 
ZDF arbeitete an TV-Sensation: Mega-Angebot an Florian Silbereisen

Kommentare