1 von 21
„Wetten, dass..?“ ist auf seiner Talfahrt kaum zu stoppen: Am Samstagabend schalteten nur noch 5,48 Millionen (Marktanteil: 19,8 Prozent) den drei Stunden langen Showklassiker mit Moderator Markus Lanz ein. Mit Gästen wie dem Hollywood-Star Diane Keaton, Fußballer Bendikt Höwedes und der deutschem Schauspielerin  Christine Urspruch kam die drittletzte Ausgabe des Show-Klassikers aus Erfurt.
2 von 21
„Wetten, dass..?“ ist auf seiner Talfahrt kaum zu stoppen: Am Samstagabend schalteten nur noch 5,48 Millionen (Marktanteil: 19,8 Prozent) den drei Stunden langen Showklassiker mit Moderator Markus Lanz ein. Mit Gästen wie dem Hollywood-Star Diane Keaton, Fußballer Bendikt Höwedes und der deutschem Schauspielerin  Christine Urspruch kam die drittletzte Ausgabe des Show-Klassikers aus Erfurt.
3 von 21
„Wetten, dass..?“ ist auf seiner Talfahrt kaum zu stoppen: Am Samstagabend schalteten nur noch 5,48 Millionen (Marktanteil: 19,8 Prozent) den drei Stunden langen Showklassiker mit Moderator Markus Lanz ein. Mit Gästen wie dem Hollywood-Star Diane Keaton, Fußballer Bendikt Höwedes und der deutschem Schauspielerin  Christine Urspruch kam die drittletzte Ausgabe des Show-Klassikers aus Erfurt.
4 von 21
„Wetten, dass..?“ ist auf seiner Talfahrt kaum zu stoppen: Am Samstagabend schalteten nur noch 5,48 Millionen (Marktanteil: 19,8 Prozent) den drei Stunden langen Showklassiker mit Moderator Markus Lanz ein. Mit Gästen wie dem Hollywood-Star Diane Keaton, Fußballer Bendikt Höwedes und der deutschem Schauspielerin  Christine Urspruch kam die drittletzte Ausgabe des Show-Klassikers aus Erfurt.
5 von 21
„Wetten, dass..?“ ist auf seiner Talfahrt kaum zu stoppen: Am Samstagabend schalteten nur noch 5,48 Millionen (Marktanteil: 19,8 Prozent) den drei Stunden langen Showklassiker mit Moderator Markus Lanz ein. Mit Gästen wie dem Hollywood-Star Diane Keaton, Fußballer Bendikt Höwedes und der deutschem Schauspielerin  Christine Urspruch kam die drittletzte Ausgabe des Show-Klassikers aus Erfurt.
6 von 21
„Wetten, dass..?“ ist auf seiner Talfahrt kaum zu stoppen: Am Samstagabend schalteten nur noch 5,48 Millionen (Marktanteil: 19,8 Prozent) den drei Stunden langen Showklassiker mit Moderator Markus Lanz ein. Mit Gästen wie dem Hollywood-Star Diane Keaton, Fußballer Bendikt Höwedes und der deutschem Schauspielerin  Christine Urspruch kam die drittletzte Ausgabe des Show-Klassikers aus Erfurt.
7 von 21
„Wetten, dass..?“ ist auf seiner Talfahrt kaum zu stoppen: Am Samstagabend schalteten nur noch 5,48 Millionen (Marktanteil: 19,8 Prozent) den drei Stunden langen Showklassiker mit Moderator Markus Lanz ein. Mit Gästen wie dem Hollywood-Star Diane Keaton, Fußballer Bendikt Höwedes und der deutschem Schauspielerin  Christine Urspruch kam die drittletzte Ausgabe des Show-Klassikers aus Erfurt.
8 von 21
„Wetten, dass..?“ ist auf seiner Talfahrt kaum zu stoppen: Am Samstagabend schalteten nur noch 5,48 Millionen (Marktanteil: 19,8 Prozent) den drei Stunden langen Showklassiker mit Moderator Markus Lanz ein. Mit Gästen wie dem Hollywood-Star Diane Keaton, Fußballer Bendikt Höwedes und der deutschem Schauspielerin  Christine Urspruch kam die drittletzte Ausgabe des Show-Klassikers aus Erfurt.

Bilder: Keaton als Ulknudel bei "Wetten, dass...?"

„Wetten, dass..?“ ist auf seiner Talfahrt kaum zu stoppen: Am Samstagabend schalteten nur noch 5,48 Millionen (Marktanteil: 19,8 Prozent) den drei Stunden langen Showklassiker mit Moderator Markus Lanz ein. Mit Gästen wie dem Hollywood-Star Diane Keaton, Fußballer Bendikt Höwedes und der deutschem Schauspielerin  Christine Urspruch kam die drittletzte Ausgabe des Show-Klassikers aus Erfurt.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

„Helene Fischer Show“ 2017: Alle Infos zu Gästen, Sendetermin und Live-Stream
Die „Helene Fischer Show“ ist auch an Weihnachten 2017 wieder zu sehen. Hier gibt‘s alle Infos zu Gästen, Tickets, Live-Stream und Sendetermin.
„Helene Fischer Show“ 2017: Alle Infos zu Gästen, Sendetermin und Live-Stream
ZDF gewinnt internationalen Emmy mit Serie über Neonazi-WG
Nach einer starken Gala 2016 war Deutschland diesmal eher schwach ins Rennen um die International Emmys gestartet. Eine von zwei möglichen Trophäen holen die deutschen …
ZDF gewinnt internationalen Emmy mit Serie über Neonazi-WG

Kommentare