+
Markus Lanz ist künftig ganz auf sich gestellt.

Eine Ausnahme gibt es noch

"Wetten, dass..?": Lanz moderiert künftig allein

Mainz - Nach der viel kritisierten Mallorca-Ausgabe im Juni soll Markus Lanz von nun an ohne Co-Moderatorin auskommen. Einmal hat er aber noch Hilfe.

Markus Lanz (44) moderiert die ZDF-Samstagabendshow „Wetten, dass..?“ künftig allein. Die Stelle der Co-Moderatorin werde es nicht mehr geben, teilte das ZDF am Sonntag mit und bestätigte damit einen Bericht der „Bild am Sonntag“ (BamS). Eine Ausnahme wird es jedoch geben: Die frühere Co-Moderatorin von Lanz-Vorgänger Thomas Gottschalk, Michelle Hunziker (36), wird in einer Sendung ihre Wettschuld begleichen und die Assistenz übernehmen. Dies geschehe in der jetzt anlaufenden Staffel, aber noch nicht zum Auftakt am 5. Oktober in Bremen.

Auch das Bühnenbild soll sich ab der Oktober-Ausgabe verändern. So soll der Couch-Bereich für die prominenten Gäste gemütlicher werden, die Wettkandidaten sitzen näher als gewohnt am Publikum. Der Programmpunkt „Lanz-Challenge“, bei der ein Gast aus dem Publikum gegen den Moderator antritt, soll zumindest in der Oktober-Ausgabe gestrichen werden.

Außerdem soll künftig mehr deutsche und internationale A-Prominenz bei der Show auftreten. Für die Sendung am 5. Oktober haben laut ZDF Cher, Harrison Ford, Sylvester Stallone, Matthias Schweighöfer, Ruth Maria Kubitschek, Anja Kling und Helene Fischer zugesagt.

Die vergangene „Wetten, dass..?“-Sendung vom 8. Juni aus Mallorca war zum Teil heftig kritisiert worden, die Quote rutschte unter die Marke von sieben Millionen Zuschauern. Mit Oliver Heidemann hat mittlerweile ein neuer Redaktionsleiter seinen Dienst angetreten.

Cindy aus Marzahn als frühere Co-Moderatorin ist bei der Sendung ausgestiegen.Als Begründung gab die Komikerin auf ihrer Internetseite an: „verschiedene neue TV-Projekte sowie meine aktuelle Tournee“.

"Wetten, dass..?": So schlug sich Lanz auf Malle

"Wetten, dass..?": So schlug sich Lanz auf Malle

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mordfall Mirco: Eltern bei ZDF-Vorpremiere mit Heino Ferch
Das Schicksal von Mirco hat vor sieben Jahren bundesweit für Aufsehen gesorgt. Der Junge wurde entführt, ermordet und verscharrt. Jetzt ist der Fall Mirco wieder da: Als …
Mordfall Mirco: Eltern bei ZDF-Vorpremiere mit Heino Ferch
Wegen diesem Foto wirft Netflix Biene Maja aus dem Programm
Die Biene Maja kennt man seit den 70er-Jahren als Kinderserie im TV. Jetzt warf Netflix eine Folge der neuverfilmten Serie aus dem Programm. Der Grund dafür ist …
Wegen diesem Foto wirft Netflix Biene Maja aus dem Programm
Warnstreik beim WDR: Radiomoderatoren von „1Live“ bleiben stumm
Wegen eines Warnstreiks verzichtete der WDR-Sender 1Live in den frühen Morgenstunden eine Stunde lang auf jegliche Redebeiträge und sendete stattdessen nur Musik.  
Warnstreik beim WDR: Radiomoderatoren von „1Live“ bleiben stumm
Wahlabend im TV: Private fassen sich kürzer und bieten Alternativ-Programm
Für manche Sender geht es am Wahlabend um kaum etwas anderes. ARD und ZDF berichten mehrere Stunden am Stück. Andere fassen sich kurz und sind so eine Alternative für …
Wahlabend im TV: Private fassen sich kürzer und bieten Alternativ-Programm

Kommentare