+
ZDF-Chef Thomas Bellut.

Interview vor "Wetten, dass..?"-Finale 

ZDF-Chef Bellut: "Lanz war kein Fehler"

Nürnberg -ZDF-Intendant Thomas Bellut hat sich vor der letzten "Wetten, dass..?"-Show den unbequemen Fragen der "Bild am Sonntag" gestellt. Er verteidigt Moderator Markus Lanz.

ZDF-Chef Thomas Bellut hat der Bild am Sonntag (BamS) vor der Finalsendung von "Wetten, dass..?" ein Interview gegeben. Darin antwortet er auf die Frage, ob er die Entscheidung für Markus Lanz als Nachfolger von Thomas Gottschalk im Nachhinein für falsch hält. Und ob sich das ZDF nur deshalb für Lanz entschieden hatte, weil alle anderen sagten: Nein, ich möchte nicht.

Der 59-Jährige stellt klar: "Es gab eine einzige Absage, und die kam von Hape Kerkeling. Alle anderen öffentlichen Absagen erfolgten, ohne dass es eine klare Anfrage gegeben hätte." Er sehe es auch nicht als Fehler, Lanz als "Wetten, dass..?"-Moderator bestimmt zu haben: "Nach Thomas Gottschalk hätte es jeder schwer gehabt." Bellut versicherte gegenüber der BamS, dass der Sender Lanz keine Abfindung wegen frühzeitiger Vertragsauflösung zahlen werde.

Shitstorms beeinflussten Entscheidung, "Wetten, dass..?" abzusetzen

Der Sender-Chef gibt zu, dass die Anfeindungen, denen Lanz in sozialen Netzwerken ausgesetzt war, auch die Entscheidung beeinflusst hätten, die Show nach 215 Folgen abzusetzen. Gleichzeitig hätte das ZDF einsehen müssen: "Die Zeiten und die Sehgewohnheiten haben sich verändert. Das müssen wir respektieren."

Eine Alternative zu "Wetten, dass..?" nennt Bellut nicht, das ZDF werde aber mehrere Shows testen. Zum Beispiel "Das Spiel beginnt" mit Johannes B. Kerner. Zufrieden sei er jedenfalls mit den vier Samstagabendkrimi-Reihen.

sah  

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

TV-Flop bei RTL - Sender schmeißt Format nach wenigen Folgen aus Programm
Diese Sendung brachte nicht den gewünschten Erfolg. Nach nur 13 Folgen setzt RTL den TV-Flop wieder ab.
TV-Flop bei RTL - Sender schmeißt Format nach wenigen Folgen aus Programm
„Heißt das wirklich ...“ - Als Rosin den Namen dieses Restaurants hört, ist er schockiert
Frank Rosin ist zu Gast im Sauerland: Das „Culo del Mondo“ von Betreiberin Silvana will nicht richtig laufen. Rosin glaubt schnell zu wissen, woran es liegt.  
„Heißt das wirklich ...“ - Als Rosin den Namen dieses Restaurants hört, ist er schockiert
Ottilie von Faber-Castell: Starkes Epos über die Erbin der Bleistift-Dynastie
Das aufwändig gestaltete und gut gespielte Porträt der Bleistiftfabrikantin Ottilie von Faber-Castell ist kein steifer Historienfilm.
Ottilie von Faber-Castell: Starkes Epos über die Erbin der Bleistift-Dynastie
„Unterschwellig beleidigt“: Kiwi stellt beim ZDF-Fernsehgarten einem Gast eine unangemessene Frage
Im „ZDF-Fernsehgarten“ hat Andrea Kiewel einem Publikumsgast eine unangemessene Frage gestellt, die Fans ziemlich unangenehm aufstoßt. 
„Unterschwellig beleidigt“: Kiwi stellt beim ZDF-Fernsehgarten einem Gast eine unangemessene Frage

Kommentare