+
Markus Lanz bei seiner ersten Sendung Wetten, dass...?

"Wetten, dass mir das scheißegal ist?"

Das ist die Lach-Bilanz von Lanz

Düsseldorf - Am Tag nach der "Wetten, dass...?"-Premiere von Markus Lanz diskutierten viele über die Witze des Moderators. Lustig oder völlig platt? Entscheiden Sie selbst.

Hier sind einige Sprüche des Südtirolers von der Premiere am Samstag:

Neulich schöne Szene in einem Kölner Parkhaus: Eine Frau steigt aus einem Auto, kommt wutentbrannt auf mich zu und sagt: „Wetten, dass das hier ein Frauenparkplatz ist?“ Darauf ich: „Wetten, dass ich das nicht gewusst hab?“. Dann sagte sie: „Tschuldigung, wetten, dass mir das scheißegal ist?“

Ich biete gleich zum Beginn schon mal selber eine schöne Wette an. Ich wette, dass hier heute das ein oder andere ganz schön in die Hose gehen wird, und das werden wir dann alle gemeinsam überstehen. 

Neulich bin ich in Österreich geblitzt worden. Der Polizist sagte: „Das macht 120 Euro und ein Autogramm für meine Frau.“ Und ich schau ihn an, merke, der meint das ernst, schreibe das Autogramm und sage ihm: „Macht 120 Euro.“ Er ist aber leider auf den Schmäh nicht eingestiegen.

Ich bin Südtiroler, also Moderator mit Migrationshintergrund - manchmal auch Migränehintergrund.

"Wetten, dass..?": Bilder der ersten Show mit Markus Lanz

"Wetten, dass..?": Bilder der ersten Show mit Markus Lanz

Wie fanden Sie die Witze von Markus Lanz? Nutzen Sie die Kommentarfunktion und schreiben Sie uns Ihre Meinung.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

TV-Kritik zum Hamburg-Tatort: Ein Hauch von AfD und ein Kommissar mit Haltung
Im Tatort aus Hamburg greift die ARD auf eine AfD-ähnliche Partei zurück, in deren Umfeld ein Mord geschieht. Die wichtigsten Schauspieler überzeugen auf ganzer Linie.
TV-Kritik zum Hamburg-Tatort: Ein Hauch von AfD und ein Kommissar mit Haltung
Einen überraschenden Fake gibt es! Was ist bei „Bares für Rares“ eigentlich echt?
Horst Lichter sorgt mit seiner Trödel-Show „Bares für Rares“ täglich für hohe Einschaltquoten. Da stellt sich die Frage: Ist da alles echt oder ist einiges an der Show …
Einen überraschenden Fake gibt es! Was ist bei „Bares für Rares“ eigentlich echt?
„The Voice“: Ein Franke vertritt Bayern im Finale
Der 17-jährige Benedikt Köstler aus Burgthann bei Nürnberg vertritt Bayern beim Finale von „The Voice of Germany“. Allein unter Frauen ist er der einzige männliche …
„The Voice“: Ein Franke vertritt Bayern im Finale
Gefährlichster Recall aller Zeiten: DSDS-Jury muss mit Waffen bewacht werden
In der neuen Staffel von DSDS reisen Jury und Nachwuchssänger nach Südafrika. Nicht nur gesanglich eine große Herausforderung.
Gefährlichster Recall aller Zeiten: DSDS-Jury muss mit Waffen bewacht werden

Kommentare