+
Cindy aus Marzahn könnte dauerhaft als Markus Lanz' Assistentin auftreten

ZDF hält sich noch bedeckt

TV-Traumpaar Cindy und Lanz?

Mainz - Wird Comedy-Star Cindy aus Marzahn bei "Wetten, dass..?" die ständige Begleiterin von Markus Lanz? Der Moderator würde gerne weiter mit ihr zusammenarbeiten, doch das ZDF will sich noch nicht festlegen.

Das ZDF lässt offen, ob Comedy-Schwergewicht Cindy aus Marzahn dem neuen „Wetten, dass..?“-Moderator Markus Lanz ständig zur Seite stehen wird. „Herr Lanz hat ja schon gesagt, er würde gerne weiter mit ihr arbeiten. Das ist sicherlich eine interessante Frage“, sagte ZDF-Intendant Thomas Bellut am Freitag in Mainz. Er sprach von einem „interessanten Kontrast“ auch zur früheren Assistentin von Thomas Gottschalk, Michelle Hunziker, „in jeder Beziehung„. „Insofern spricht vieles dafür, aber da laufen gerade die Gespräche.“

"Wetten, dass..?": Bilder der ersten Show mit Markus Lanz

"Wetten, dass..?": Bilder der ersten Show mit Markus Lanz

Bellut lobte die Premierensendung mit Lanz und sagte, das Lob beziehe sich auch auf Cindy. Die neue „Wetten, dass..?“-Sendung hatte am vergangenen Samstag in Düsseldorf Premiere gehabt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dieser Game-of-Thrones-Star spielt bei „Das Boot“ mit
Die Dreharbeiten zur TV-Serie „Das Boot“ haben bereits begonnen. Nun wird bekannt, dass auch ein bekannter deutscher Games-of-Thrones-Star mit an Bord ist: Tom Wlaschiha.
Dieser Game-of-Thrones-Star spielt bei „Das Boot“ mit
Mordfall Mirco: Eltern bei ZDF-Vorpremiere mit Heino Ferch
Das Schicksal von Mirco hat vor sieben Jahren bundesweit für Aufsehen gesorgt. Der Junge wurde entführt, ermordet und verscharrt. Jetzt ist der Fall Mirco wieder da: Als …
Mordfall Mirco: Eltern bei ZDF-Vorpremiere mit Heino Ferch
Wegen diesem Foto wirft Netflix Biene Maja aus dem Programm
Die Biene Maja kennt man seit den 70er-Jahren als Kinderserie im TV. Jetzt warf Netflix eine Folge der neuverfilmten Serie aus dem Programm. Der Grund dafür ist …
Wegen diesem Foto wirft Netflix Biene Maja aus dem Programm
Warnstreik beim WDR: Radiomoderatoren von „1Live“ bleiben stumm
Wegen eines Warnstreiks verzichtete der WDR-Sender 1Live in den frühen Morgenstunden eine Stunde lang auf jegliche Redebeiträge und sendete stattdessen nur Musik.  
Warnstreik beim WDR: Radiomoderatoren von „1Live“ bleiben stumm

Kommentare